Somewhere Between War and Peace

ISBN 13: 9783868284591

Somewhere Between War and Peace

5 durchschnittliche Bewertung
( 1 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783868284591: Somewhere Between War and Peace

Pulitzer Prize-winning photographer James Hill of The New York Times tells the stories behind fifty of his photographs, describing the artistic and emotional choices formed by the intense kaleidoscope of those experiences. From the invasion of Iraq in 2003 to the Royal Wedding in 2011, from taking the first portrait of the notorious arms dealer Viktor Bout to the death of Pope John Paul II, Hill has witnessed some of recent history’s most poignant moments. His accounts evoke the complicated balance between professional detachment and personal involvement and reflect on the weight of watching history in its extremes.


Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

About the Author:

James Hill began his career as a photographer after studies at Oxford University and the London College of Printing, leaving England to work in the Soviet Union in the autumn of 1991.
Plunged immediately into the strife of the war torn republics of the former Soviet Union he worked as a freelance before joining The New York Times as a contract photographer in 1995, based first in Moscow and then in Rome, from where he departed to cover the battles of the US led war on terror in Afghanistan and then the invasion of Iraq.
In recent years he has returned to live in Moscow and focused his attention to project based work for The New York Times and other clients. Somewhere Between War and Peace is his fourth book.
The photographs of James Hill have won many of photography’s most important prizes including World Press Photo, the Pulitzer Prize, The Overseas Press Club of America and the Visa d’Or.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

James Hill
Verlag: Kehrer Verlag Heidelberg Aug 2014 (2014)
ISBN 10: 3868284591 ISBN 13: 9783868284591
Neu Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Kehrer Verlag Heidelberg Aug 2014, 2014. Buch. Buchzustand: Neu. Neuware - Pulitzer-Preis-Gewinner James Hill, Fotograf der New York Times, hat 50 seiner bekanntesten Fotos ausgewählt und erläutert die Stories und Emotionen hinter diesen Bildern. Hill war Zeuge einiger der einschneidendsten Momente der jüngsten Geschichte: Von der Invasion im Irak 2003 bis zur Royal Wedding 2011, vom ersten autorisierten Porträt des berüchtigten Waffenhändlers Viktor Bout bis zum Tod Papst Johannes Pauls II. Eindrucksvoll beschreibt er den Balanceakt zwischen professioneller Distanziertheit und persönlicher Anteilnahme im Alltag eines Fotojournalisten:'Ich habe versucht, die Erinnerungen an Gewalt und Grausamkeit auszulöschen, so wie ich jene bewahre, die mich mit Glück erfü llten. Doch wie viele Kriegsfotografen hatte ich mit diesen Gespenstern zu kämpfen. Ich werde ihre Gesichter nicht los, sie haften in meinem Gedächtnis wie alte Dias in einem Kodakkarussel, die immer wieder auftauchen. Nach diesen Begegnungen in einer Welt voller Wut und Hass bin ich verhärtet und fremd zu denen, die ich liebe, zurückgekehrt. [.] Und bei jeder Reise zwischen dem Vertrauten und jenen Orten, die wir normalerweise nicht zu Gesicht bekommen, navigierte ich mühsam durch ein emotionales Niemandsland, irgendwo zwischen Krieg und Frieden.' 183 pp. Englisch. Artikel-Nr. 9783868284591

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 35,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer