Störig, Hans Joachim Splitter

ISBN 13: 9783865203533

Splitter

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei GoodReads )
 
9783865203533: Splitter
Vom Verlag:

1950 erscheint Hans Joachim Störigs »Kleine Weltgeschichte der Philosophie« zum ersten Mal auf dem deutschen Buchmarkt. Mittlerweile wurde das Werk in 18 Sprachen übersetzt und hat eine Gesamtauflage von 700 000 erreicht. Störigs Lexika, Wörterbücher, Atlanten und andere Nachschlagewerke haben auflagentechnisch sogar die Zehn-Millionen-Grenze überschritten. Doch wie wurde Störig zu einem so erfolgreichen Sachbuchautor und Lexikografen? Wie verlief sein Werdegang, bevor er in das Verlagsgeschäft eintrat? Was waren seine privaten und beruflichen Highlights? Anschaulich und spannend erzählt der 1915 geborene Störig in seiner Biografie von den wichtigsten Stationen in seinem ereignisreichen Leben und spannt dabei einen Bogen von der Kaiserzeit bis heute.

Über den Autor:

Hans Joachim Störig, 1915 in Quenstedt geboren, studierte Geschichte, Philosophie, Soziologie und Rechtswissenschaft in Freiburg im Breisgau, Köln, Königsberg, Basel, Hamburg und Berlin und promovierte zum Dr. phil. und Dr. jur. Nach dem Zweiten Weltkrieg arbeitete er als Verleger, Autor, Herausgeber, Lexikograf und Übersetzer. Von 1983 bis 1991 lehrte er an der Ludwigs-Maximilans-Universität in München, wo er heute auch lebt.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben