Friedrich Mielke Biblia Pauperum

ISBN 13: 9783863692483

Biblia Pauperum

 
9783863692483: Biblia Pauperum
Vom Verlag:

Die folgenden Untersuchungen und Betrachtungen sind nicht als Deutungen im Sinne einer theologischen Exegese zu verstehen. Sie folgen vielmehr der Behauptung, daß die Bibel das Wort Gottes sei und als Richtschnur für gläubige Christen zu gelten habe. Es geht um den Glauben an das Wort. 'Das Wort sie sollen lassen stahn' forderte Luther in seinem Trutzlied 'Ein feste Burg ist unser Gott'. In diesem Sinne habe ich mich genau an den Text gehalten, wie er in der fünfbändigen Einheitsübersetzung beider Kirchen von obersten Instanzen genehmigt und 1975 publiziert worden ist. Meine Stellungnahmen gründen in allen Fällen auf die wörtlich übernommenen Zitate. Das biblische Geschichtsbild fordert zur Kritik heraus.

Über den Autor:

Universitätsprofessor Dr.-Ing. habil. Friedrich Mielke (Jahrgang 1921) war von 1949 bis 1980 zunächst praktisch, dann lehrend auf dem Gebiet der Denkmalpflege tätig. Er war der erste Inhaber eines Lehrstuhls für Denkmalpflege in Deutschland und Begründer der Scalalogie - der Erforschung historischer Treppen. Seit 1980 leitet Professor Mielke die internationale Treppenforschung in Konstein (Bayern). 1985 gründete er die 'Gesellschaft für Treppenforschung (Scalalogie) e.V.', der sich bis 1990 mehr als 70 Mitglieder aus neun Ländern angeschlossen hatten.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben