Schaut her, wir sind's: Zeitlyrik

 
9783863691943: Schaut her, wir sind's: Zeitlyrik
Vom Verlag:

Eine „Langzeit-Collage“, in der persönlich betroffen und bedeutsam eine Vielzahl politisch relevanter Themen und Stoffe als Gedichte ihre literarische Form gefunden haben. Jeweils ist das Wohl und Wehe der Menschen bewegendes Anliegen der Autorin, die auf zutiefst humanistischer Grundlage sich kritisch und verantwortungsvoll, anregend und überzeugend äußert: Schlüsselkind / Mein Vater starb schon vor seinem Tod / Ruf des europäischen Nachtwächters / Die Mauer / Taube, weiße / Kaleidoskop. Schuldbeladen und sorgenvoll, ermunternd und auffordernd teilt sich Hannelore Stadler dem Leser sprachlich oft ungewöhnlich und beeindruckend mit.

Über den Autor:

Als Schauspielerin kann Hannelore Stadler auf eine langjährige Berufserfahrung auf deutschsprachigen Bühnen, sowie in etlichen TV Produktionen (bekannt als Hanni Stadler) zurückblicken. Als Autorin gewann sie bereits 1974 den ersten Preis im Autorenwettbewerb der AZ für ihr Kinderstück „WIR“, dem ersten Diskussionsspiel für Kinder, welches vom Publikum und von der Presse gleichermaßen begeistert aufgenommen wurde. 1987 wurde sie vom V.I.P. Verlag München in die Enzyklopädie „Persönlichkeiten in München“ aufgenommen. Nach gesundheitsbedingter Aufgabe der Schauspielerei im Jahre 1987 und anschließender Astrologielaufbahn, lebt Hannelore Stadler heute in München und Prien und widmet sich ausschließlich der Schriftstellerei.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Hannelore Stadler
Verlag: Fouque Literaturverlag Nov 2013 (2013)
ISBN 10: 3863691946 ISBN 13: 9783863691943
Neu Anzahl: 2
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Fouque Literaturverlag Nov 2013, 2013. Buch. Buchzustand: Neu. 211x134x12 mm. Neuware - Eine 'Langzeit-Collage', in der persönlich betroffen und bedeutsam eine Vielzahl politisch relevanter Themen und Stoffe als Gedichte ihre literarische Form gefunden haben. Jeweils ist das Wohl und Wehe der Menschen bewegendes Anliegen der Autorin, die auf zutiefst humanistischer Grundlage sich kritisch und verantwortungsvoll, anregend und überzeugend äußert: Schlüsselkind / Mein Vater starb schon vor seinem Tod / Ruf des europäischen Nachtwächters / Die Mauer / Taube, weiße / Kaleidoskop. Schuldbeladen und sorgenvoll, ermunternd und auffordernd teilt sich Hannelore Stadler dem Leser sprachlich oft ungewöhnlich und beeindruckend mit. 125 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783863691943

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 12,40
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer