Tolstois Kindheitserinnerungen - Ein Beitrag Zu Freuds Libidotheorie

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei GoodReads )
 
9783863471026: Tolstois Kindheitserinnerungen - Ein Beitrag Zu Freuds Libidotheorie
Vom Verlag:

„Vom fünfjährigen Knaben bis zu mir ist nur ein Schritt; vom Neugeborenen bis zum fünfjährigen - eine riesige Entfernung; vom Embryo bis zum Neugeborenen - ein Abgrund." Tolstois Bemühungen, in seinen frühesten Erinnerungen den eigenen Ursprung zu finden, schlagen sich in seinem Erstlingswerk Kindheit sowie seinen autobiografischen Notizen nieder. Ausgehend von diesen zeigt Nikolai Ossipow mit den Werkzeugen der Freud'schen Psychoanalyse auf, welchen Einfluss die ersten Kindheitserinnerungen auf den Autor und sein Gesamtwerk ausgeübt haben. Erstmals 1923 im Internationalen Psychoanalytischen Verlag erschienen, welcher auch Freuds eigene Werke verlegte, bietet das vorliegende Buch einen einmaligen Blick in Tolstois Psyche.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben