Tarub, Bagdads beruehmte Koechin: Arabischer Kulturroman

 
9783862679331: Tarub, Bagdads beruehmte Koechin: Arabischer Kulturroman
Reseña del editor:

Neben seinen utopisch-fantastischen Werken hat Paul Scheerbart (1863-1915) mehrere in einem märchenhaften Orient angesiedelte Erzählungen veröffentlicht, der ihm als das gelobte Land einer befreiten Fantasie erschien. In Safur und Tarub, den beiden Hauptfiguren des 1897 in Anlehnung an die Dekadenzliteratur der Epoche veröffentlichten Künstlerromans, sind unschwer Scheerbart und seine Lebensgefährtin Anna Sommer, eine Köchin, zu erkennen. Safur, der Künstler, verliert sich zusehends in den exotisch-üppigen Festen und Feiern der Bagdader Künstlerboheme. Vom krassen Alltagsrealismus seiner Frau Tarub immer wieder aus den süßen Träumen gerissen, kommt es schließlich zu einer katastrophalen Konfrontation.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben