Afrikanische Maerchen und Legenden

ISBN 13: 9783862677405

Afrikanische Maerchen und Legenden

9783862677405: Afrikanische Maerchen und Legenden
Vom Verlag:

Der aus einer deutsch-jüdischen Familie stammende Kunsthistoriker und Schriftsteller Carl Einstein (1885-1940) arbeitete seit 1912 für Franz Pfemferts expressionistische Zeitschrift »Die Aktion«. Als einer der ersten europäischen Autoren beschäftigte sich Einstein intensiv mit der der afrikanischen »Kunst der Primitiven«, über die er die beiden Bücher »Negerplastik« (1915) und »Afrikanische Plastik« (1921) veröffentlichte. Die vorliegende, 1925 erschienene Auswahl afrikanischer Märchen und Legenden ist Ausfluss diese Beschäftigung. Einstein, der auf republikanischer Seite am Spanischen Bürgerkrieg teilgenommen hatte, beging 1940 auf der Flucht vor den Nazis im südfranzösischen Pau Selbstmord.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben