Frauen im Leben deutscher Dichter

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei GoodReads )
 
9783862674299: Frauen im Leben deutscher Dichter
Vom Verlag:

"Ich habe Frauen gezeichnet, nicht wie sie in sich selber, sondern wie sie im Leben eines Dichters bedeutsam waren, wie sie einem Dichter, ein Dichter ihnen zum Schicksal wurde." Philipp Witkop - seinerzeit Professor für Neuere deutsche Literatur - beschreibt die Mütter, Schwestern, Ehefrauen und Geliebten von berühmten deutschen Schriftstellern wie Goethe, Heine, Keller, Kleist, Hölderlin und einigen mehr. Mit Portraits und Briefzitaten ist daraus ein unterhaltsames Buch geworden, das private Einblicke in die Beziehungen zwischen den Personen bietet. So erfährt man z.B. dass Goethe zu seiner jüngeren Schwester Cornelia eine ganz besondere Verbindung hatte und bei ihrer Hochzeit schrieb: "Ich verliere viel an ihr, sie versteht und erträgt meine Grillen." Nachdruck der Originalausgabe von 1922.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Witkop, Philipp
Verlag: Europäischer Literaturvlg Jun 2011 (2011)
ISBN 10: 3862674290 ISBN 13: 9783862674299
Neu Anzahl: 2
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Europäischer Literaturvlg Jun 2011, 2011. Buch. Buchzustand: Neu. 190x120x mm. Neuware - 'Ich habe Frauen gezeichnet, nicht wie sie in sich selber, sondern wie sie im Leben eines Dichters bedeutsam waren, wie sie einem Dichter, ein Dichter ihnen zum Schicksal wurde.' Philipp Witkop - seinerzeit Professor für Neuere deutsche Literatur - beschreibt die Mütter, Schwestern, Ehefrauen und Geliebten von berühmten deutschen Schriftstellern wie Goethe, Heine, Keller, Kleist, Hölderlin und einigen mehr. Mit Portraits und Briefzitaten ist daraus ein unterhaltsames Buch geworden, das private Einblicke in die Beziehungen zwischen den Personen bietet. So erfährt man z.B. dass Goethe zu seiner jüngeren Schwester Cornelia eine ganz besondere Verbindung hatte und bei ihrer Hochzeit schrieb: 'Ich verliere viel an ihr, sie versteht und erträgt meine Grillen.' Nachdruck der Originalausgabe von 1922. 212 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783862674299

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 17,90
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer