Passagen, Kristalle: gesammelt von Joachim Otte

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783862600113: Passagen, Kristalle: gesammelt von Joachim Otte
Gebraucht kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 12,00
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Ausgewählt von Joachim Otte. Wiesbaden 2010.
ISBN 10: 3862600114 ISBN 13: 9783862600113
Gebraucht Hardcover Anzahl: 14
Anbieter
Frölich und Kaufmann
(Berlin, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Für Walter Benjamin war Paris eine Schicksalsstadt: Sie war der Ort seines Exils nach 1933; sie war für ihn die »Hauptstadt des 19. Jahrhunderts« und Ausgangspunkt seines wichtigsten, aber unvollendeten Werks: Das Passagen-Werk ist Monolith und Riesenfragment deutscher Geistesgeschichte, ein schwer zugängliches Labyrinth, ein hochproduktives Monster der Germanistik und Philosophie. Doch das Monster kann tanzen. Viele Teile der Passagen - z. B. das Flaneur-Kapitel - sind so lyrisch, so sinnlich, dass die Grenze zwischen Philosophie und Literatur verwischt. Diese Passagen zeigen den Intellektuellen als Träumer, spiegeln ein rauschhaftes Denken, eine »Welt von besonderen geheimen Affinitäten«. Das Passagen-Werk möchte laut Benjamin »in der Analyse des Moments den Kristall des Totalgeschehens entdecken«. Passagen, Kristalle entdeckt in einer radikal subjektiven Auswahl einige der Kristalle, die in Benjamins Jahrhundert-Werk funkeln. Dieses Buch macht Lust auf Benjamin, indem es ihn als literarischen Aphoristiker und Flaneur zeigt und seine Prosa-Kristalle in großzügiger Typographie zum Blitzen bringt. 17,5 x 24,5 cm, 128 S., geb. mit Schutzumschlag. Artikel-Nr. 514373

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 9,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 12,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer