Mauro Corona Im Tal des Vajont

ISBN 13: 9783862200245

Im Tal des Vajont

 
9783862200245: Im Tal des Vajont

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Mauro Corona
Verlag: Graf Verlag (2012)
ISBN 10: 3862200248 ISBN 13: 9783862200245
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Antiquariat Angelika Hofmann
(Pforzheim, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Graf Verlag, 2012. Pappband. Buchzustand: Sehr Gut. Ausgabe aus dem Jahr 2005. Wir versenden jedes Buch zuverlässig am selben oder nächsten Werktag. Artikel-Nr. 188781

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 2,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 7,80
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Corona, Mauro
Verlag: Graf Verlag in den Ullstein Buchverlagen, München, Berlin (2012)
ISBN 10: 3862200248 ISBN 13: 9783862200245
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Versandantiquariat Abendstunde
(Ludwigshafen am Rhein, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Graf Verlag in den Ullstein Buchverlagen, München, Berlin, 2012. Pappe. Buchzustand: gut. Erste Aufl.. Geprägter Pappeinband mit Schmuckvorsätzen, Lesebändchen und Schutzumschlag. Der Umschlag leicht berieben und etwas randknickig, die Einbandkanten leicht berieben, ansonsten guter Erhaltungszustand. "Severino Corona, genannt Zino, wächst Ende des 19. Jahrhunderts in einem kleinen Bergdorf im Friaul auf, als Waisenjunge. Als er später den jungen Raggio kennen lernt und sich mit ihm anfreundet, beschließen die beiden, eine Käserei aufzumachen. Die floriert auch bald. Aber da versucht Raggios Frau, Zinozu verführen. Ein Drama von biblischem Ausmaß nimmt seinen Lauf. Zino verstrickt sich immer tiefer in Schuld: Am Ende gibt er Raggio zerstoßene Tollkirsche, ein tödliches Gift. Raggio aber stirbt nicht, sondern wird verrückt.In der Einsamkeit der Bergwelt, in einer ebenso schönen wie unbarmherzigen Natur mit langen, eisigen Wintern und sengend heißen Sommern, sind die Menschen Gefangene ihrer Triebe, ihres Aberglaubens, ihres Argwohns. Mit seiner von der Bergwelt geprägten Sprache erzeugt Corona eine Mischung aus Härte und Poesie. Einfach, kraftvoll, wie gemeißelt ist jeder Satz wie ein Stein, der auf den vorangegangenen fällt." (Verlagstext) Mauro Corona (* 9. August 1950 in Baselga di Piné, Trentino) ist ein italienischer Alpinist, Bildhauer und Schriftsteller. Corona wurde als Sohn von fahrenden Händlern im Trentino geboren. Er lebt jedoch seit frühester Kindheit in der Gemeinde Erto, in der seine Familie seit Generationen ansässig ist. In seiner von Armut geprägten Jugend in den Friauler Dolomiten war Corona als Wald- und als Minenarbeiter tätig. Neben dem Bergsteigen gehörte seit seiner Kindheit die Holzbildhauerei zu seinen Leidenschaften. In den 1970er Jahren entdeckte der Bildhauer Augusto Murer (1922–1985) den Autodidakten und unterstützte ihn fortan dabei, dieses Talent zu entwickeln. Seine erste Ausstellung fand 1975 in Longarone statt. Er ist einer der berühmtesten Holzbildhauer Italiens. Als Bergsteiger erkundete er zahlreiche Routen in den Dolomiten im Bereich des Piave. Einem breiten Publikum in Italien wurde Corona vor allem als Schriftsteller bekannt. Nachdem erstmals 1997 in der regionalen Tageszeitung Il Gazzettino einige Kurzgeschichten von ihm veröffentlicht wurden, hat er sich verstärkt dieser Tätigkeit zugewandt. Bislang sind 23 Bücher von ihm erschienen, hauptsächlich im Verlag Mondadori, von denen einige in mehrere Sprachen, u. a. ins Chinesische, übersetzt worden sind. Sein schriftstellerisches Werk besteht vornehmlich aus Kurzgeschichten, die stark autobiographischen Charakter tragen. Zentrale Themen sind neben seinen Naturerlebnissen das vormals sehr karge Leben in einem kleinen Bergdorf im Friaul, die sozialen Veränderungen durch den technischen Fortschritt und das kollektive Trauma durch die Katastrophe vom Vajont. Im Jahre 2011 wurde ihm der Literaturpreis Premio Bancarella verliehen, den vor ihm u. a. Ernest Hemingway, Alex Haley und Umberto Eco erhalten hatten. (Wikipedia) In deutscher Sprache. 303 pages. 8° (130 x 210mm). Artikel-Nr. BN20862

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 8,50
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 8,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

3.

Corona, Mauro und Helmut [Übers.] Moysich:
Verlag: München : Graf, (2012)
ISBN 10: 3862200248 ISBN 13: 9783862200245
Gebraucht Anzahl: 1
Anbieter
Antiquariat Udo Schwörer
(Pforzheim, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung München : Graf, 2012. Pp. m. Sch. Buchzustand: Gut. 303 S. ; 21 cm L ombra del bastone 9783862200245 Sprache: Deutsch. Artikel-Nr. 149859

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 8,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

4.

Corona, Mauro:
Verlag: Graf Verlag, (2012)
ISBN 10: 3862200248 ISBN 13: 9783862200245
Gebraucht Anzahl: 1
Anbieter
Memorah.Book
(Basel-Stadt, Schweiz)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Graf Verlag, 2012. Gebundene Ausgabe. Buchzustand: Wie neu. 288 Seiten 534_K Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 399. Artikel-Nr. 63093

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 5,70
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 14,50
Von Schweiz nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer