Soldat im Golfkrieg: Vom Kämpfer zum Zweifler

4,33 durchschnittliche Bewertung
( 9 Bewertungen bei GoodReads )
 
9783861532996: Soldat im Golfkrieg: Vom Kämpfer zum Zweifler
Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Steven E. Kuhn
Verlag: Links Christoph Verlag Mai 2003 (2003)
ISBN 10: 3861532999 ISBN 13: 9783861532996
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Links Christoph Verlag Mai 2003, 2003. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. 208x124x14 mm. Neuware - Steven E. Kuhn zieht 1991 mit der US-Army in den Golfkrieg. Als Soldat der alliierten Truppen will er Kuwait befreien und Saddam Hussein aus Bagdad verjagen. Er erlebt die Schrecken des Krieges: Giftgasalarm, Raketenbeschuss, den Tod eines Freundes in einer Panzerschlacht im Südirak. Kuwait wird zwar befreit, doch Saddam Hussein bleibt an der Macht. Obwohl die irakischen Truppen bereits geschlagen sind, gibt Washington nach hundert Stunden Bodenkrieg den Befehl zum Halt. Fassungslos muss Sergeant Kuhn zusehen, wie irakische Soldaten die aufständischen Schiiten in Basra abschlachten, ohne dass die Amerikaner eingreifen. Er beginnt, am Sinn des Kriegs zu zweifeln. Er weiß nicht mehr, wofür er gekämpft hat. Bei den Siegesparaden darf Steven Kuhn in Washington und New York die Bataillonsfahne tragen und wird als Held geehrt. Doch seine Zweifel wachsen mit den mysteriösen Leiden, die ihn und Tausende Mitkämpfer befallen. Was hat man ihnen verschwiegen, wofür wurden sie benutzt Als er nach Berlin versetzt wird, wo es keine richtige Aufgabe für ihn gibt, quittiert er den Dienst. Er versucht, sich im zivilen Leben durchzuschlagen, als Bodyguard und Versicherungsagent. Aber es vergeht kein Tag, an dem Steven Kuhn nicht an den Krieg denken muss. Er ist nervös und aggressiv. Er kann seine Schuldgefühle nicht überwinden. Nach einem Nervenzusammenbruch helfen ihm deutsche Freunde, sein Trauma zu begreifen und wieder Tritt im Leben zu fassen. Er macht sich selbständig, beginnt eine Manager-Ausbildung und will für eine humanitäre Organisation arbeiten. Als George W. Bush zum neuen Krieg rüstet, spricht sich Steven Kuhn zur Überraschung früherer Kameraden dagegen aus. Er kann nicht glauben, daß es wirklich um die Menschen und nicht um das Öl im Irak geht. Und wieder fehlt eine politische Lösung für die Zeit danach. Steven E. Kuhns Lebensbericht ist fesselnd und aufrüttelnd. Er zeigt, dass niemand unbeschädigt aus dem Krieg kommt. Das Buch gibt Einblick in das Denken und Fühlen der US-Soldaten. Es ist eine Warnung, den politischen Führern kritiklos zu trauen. 144 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783861532996

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 10,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer