Die ethnische Säuberung Palästinas

4,39 durchschnittliche Bewertung
( 2.005 Bewertungen bei Goodreads )
)  
9783861507918: Die ethnische Säuberung Palästinas
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 
Gebraucht kaufen
23 x 15 cm. Original-Pappband mit... Mehr zu diesem Angebot erfahren

Versand: EUR 8,00
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Pappe, Ilan:
Verlag: Zweitausendeins, Frankfurt / Main 2007. (2007)
ISBN 10: 3861507919 ISBN 13: 9783861507918
Gebraucht Hardcover Erstausgabe Anzahl: 1
Anbieter
Antiquariat Carl Wegner
(Berlin, B, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Zweitausendeins, Frankfurt / Main 2007., 2007. Hardcover. 23 x 15 cm. Original-Pappband mit illustriertem Einband, vorne etwas fingerfleckig. 413 Seiten mit sechs Karten und 15 Seiten mit historischem Bildmaterial ( schwarzweiss-Photographien). Gutes Exemplar. Ilan Pappe, israelischer Historiker, kümmert sich um die systematische Vertreibung der Palästinenser 1947/48 durch den israelischen Staat. David Ben Gurion 1938: "Ich bin für Zwangsumsiedlung, darin sehe ich nichts Unmoralisches" / Golda Meir 1969: "So etwas wie ein Palästinenservolk gibt es nicht, hat nie existiert". Englische Originalausgabe 2006 unter dem Titel >The Ethnic Cleaning of Palestine< bei Oneworld Publications, Oxford. Polit. Artikel-Nr. 503135

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 19,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 8,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Pappe, Ilan:
Verlag: Zweitausendeins,, (2007)
ISBN 10: 3861507919 ISBN 13: 9783861507918
Gebraucht Anzahl: 1
Anbieter
Buchhandlung Gerhard Höcher
(Wien, AT, Österreich)
Bewertung

Buchbeschreibung Zweitausendeins,, 2007. Zustand: Wie neu. 413 Seiten, Sehr guter Zustand - neuwertig - noch originalverschweißt. Aus dem Englischen ("The Ethnic Cleansing of Palestine") von Ulrike Bischoff. "Die ethnische Säuberung Palästinas: Ilan Pappe dokumentiert die Vertreibung von 800.000 Menschen vor, während und nach der Gründung Israels.Zwei Monate vor dem Ende der britischen Verwaltung Palästinas im Auftrag der UN, am 10. März 1948, trifft sich im Roten Haus in Tel Aviv, dem Hauptquartier der Untergrundmiliz Hagana, eine Runde hochrangiger zionistischer Politiker. Eingeladen hat David Ben Gurion, später Ministerpräsident Israels. Mit dabei sind Politiker und Militärführer wie unter anderem Yigal Allon (später Außenminister), Moshe Dayan (später Verteidigungs- und Außenminister), Yigael Yadin (später stellvertretender Ministerpräsident), Yitzchak Rabin (später Ministerpräsident und Friedensnobelpreisträger).Sie verabreden die Endfassung eines Masterplans zur Vertreibung der arabischen Bevölkerung: Plan Dalet (Plan D). Das Land - nur zu elf Prozent im Besitz der jüdischen Einwanderer, die nicht einmal ein Drittel der Einwohner stellen - soll systematisch freigemacht werden für eine endgültige jüdische Besiedelung, und hierzu ist jedes Mittel recht.Noch unter britischem Mandat beginnt eine Serie von zionistischen Angriffen auf palästinensische Dörfer und Stadtviertel, werden eine Viertelmillion Menschen im eigenen Land entwurzelt. Es kommt zu Massakern, bei denen gemordet, vergewaltigt und geplündert wird. Nach der Unabhängigkeit Israels werden 531 Dörfer und elf städtische Siedlungen mit Waffengewalt geräumt, 800.000 Palästinenser zur Flucht gezwungen, ihre Häuser samt Mobiliar dem Erdboden gleichgemacht und die Ruinen vermint, damit die Vertriebenen nicht zurückkehren können.Anhand von Augenzeugenberichten, Tagebuchauszügen und Dokumenten aus Militärarchiven, die lange unter Verschluss gehalten wurden, zeichnet Ilan Pappe ein Bild der Ereignisse zwischen 1947 und 1948, das der offiziellen Geschichtsdarstellung und dem Gründungsmythos Israels in entscheidenden Punkten widerspricht. Pappe tritt den Beweis an, dass der Gründung seines Heimatlandes Israel eine planvolle ethnische Säuberung vorangegangen ist.Er schildert die Chronologie der Ereignisse in Dörfern und Städten mit quälender Genauigkeit und zeigt, dass das Trauma der gewaltsamen und geplanten Vertreibung von beiden Seiten geleugnet wird: Die offizielle israelische Geschichtsschreibung stellt die Vertreibung der arabischen Bevölkerung als freiwilligen Auszug hin, die Palästinenser sprechen von der Nakba , der Katastrophe, als sei es ein Naturereignis, das sie ereilt hat. Aber sich der historischen Wahrheit zu stellen, ist für Pappe eine moralische Entscheidung, ein erster Schritt, der getan werden muss, wenn die Spirale der Gewalt aufhören und Versöhnung zwischen Palästina und Israel eine Chance haben soll. Dieses Buch wird in Deutschland keinen Verlag finden , glaubte Rupert Neudeck. Es kam sogar auf die Sachbuch-Bestenliste. Ilan Pappe Die ethnische Säuberung Palästinas .Wer den Kernkonflikt im Nahen Osten besser verstehen will, sollte das mit viel Herzblut geschriebene Buch von Ilan Pappe lesen. Die ethnische Säuberung Palästinas gehört zu jenen dunklen Kapiteln des 20. Jahrhunderts, die von interessierter Seite gerne verdrängt werden. . Pappe geht es explizit darum, die Mechanismen der ethnischen Säuberung von 1948 zu untersuchen. Doch er will auch das kognitive System ergründen, das es der Welt und den Tätern ermöglichte, die von der zionistischen Bewegung 1948 begangenen Verbrechen zu vergessen oder zu leugnen. Marcel Pott, DeutschlandfunkFlucht oder Vertreibung? Oder gar eine geplante ethnische Säuberung? Dies sind noch immer Kernfragen des palästinensisch-israelischen Konfliktes. . Die Tragik der jüdisch-arabischen Beziehungen besteht auch im Leugnen jener grundlegenden historischen Fakten, die mit zur Gründung Israels geführt haben. Heiko Flottau, Süddeutsche ZeitungIlan Pappe ist einer der Protagonisten der "Neuen israelischen Historiker", die für eine Revision der "offiziellen" Geschichtsschreibung des Zionismus und des Staates Israel und für einen kritischen Ausgleich mit den Palästinensern plädieren."(Verlagstext). Autorenporträt : lan Pappe, geboren 1954 in Haifa, ist Professor am Institut für Arabische und Islamische Studien an der University of Exeter, England, Direktor des Europäischen Zentrums für Palestine Studies in Exeter und der Co-Direktor des Zentrums für Exeter Ethno-politische Studien. Er war der akademische Leiter und Gründer des Instituts für Friedensforschung in Givat Haviva, Israel (1992-2000) und der Vorsitzende des Emil Touma-Instituts für palästinensische Studien in Haifa (2000-2008). Seine Forschung konzentriert sich auf die Neuere Geschichte des Nahen Osten, hier insbesondere auf die Geschichte Israels und Palästinas. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 710. Artikel-Nr. 41944

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 14,80
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 13,50
Von Österreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

3.

Pappe, Ilan,
Verlag: Zweitausendeins, Frankfurt/M., (2007)
ISBN 10: 3861507919 ISBN 13: 9783861507918
Gebraucht Anzahl: 1
Anbieter
Antiquariat Uwe Berg
(Toppenstedt, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Zweitausendeins, Frankfurt/M., 2007. 413 S., Opbd. mit Su., Abb., gering bestossen, einige Seiten eselsohrig, Kuli- undTextmarkeranstreichungen. 35 Sprache: Deutsch. Artikel-Nr. 262889

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 20,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

4.

Pappe, Ilan
Verlag: befriedigender Zustand (2007)
ISBN 10: 3861507919 ISBN 13: 9783861507918
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Buchhandel Freitag
(Berlin, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung befriedigender Zustand, 2007. Hardcover. 413 Seiten, Fotos Sprache: Deutsch. Artikel-Nr. 60031

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 22,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 10,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

5.

Pappé, Ilan:
Verlag: Frankfurt a.M., Zweitausendeins (2007)
ISBN 10: 3861507919 ISBN 13: 9783861507918
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Rotes Antiquariat
(Berlin, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Frankfurt a.M., Zweitausendeins, 2007. 413 S., Ill., Kt. Gr.8°, OPbd. mit OU. Ausd dem Engl. von Ulrike Bischoff. Guter Zustand. 950 gr. Artikel-Nr. BER78561

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 20,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 20,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

6.

Pappe, Ilan:
Verlag: Zweitausendeins, Frankfurt am Main, (2008)
ISBN 10: 3861507919 ISBN 13: 9783861507918
Gebraucht Anzahl: 1
Anbieter
Bewertung

Buchbeschreibung Zweitausendeins, Frankfurt am Main, 2008. 413 Seiten, Umschlag mit minimalen Gebrauchspuren, ansonsten tadellos. *** Bücher ab 1 kg: Versandkosten ins Ausland auf Anfrage / Books more than 1 kg: Shipping to countries others than Germany on request*** Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 734 Gr.-8°, ca. 23 x 15 cm, Pappeinband mit Schutzumschlag. Artikel-Nr. 28918

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 28,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 15,90
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

7.

Papeh, Ilan:
Verlag: Frankfurt, M. : Zweitausendeins Affoltern a.A. : Buch 2000 (2009)
ISBN 10: 3861507919 ISBN 13: 9783861507918
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Chiemgauer Internet Antiquariat GbR
(Altenmarkt, BAY, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Frankfurt, M. : Zweitausendeins Affoltern a.A. : Buch 2000, 2009. 6. Auflage. 413 Seiten. Mit zahlreichen dokumentarischen Abbildungen. Originalpappband mit Original-Schutzumschlag. The ethnic cleansing of Palestine. FRISCHES, sehr gutes Exemplar. Sprache: Deutsch. Gewicht in Gramm: 400. Artikel-Nr. 206934

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 36,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

8.

Pappe, Ilan.
Verlag: Frankfurt am Main. Verlag Zweitausendeins, 2007. (2007)
ISBN 10: 3861507919 ISBN 13: 9783861507918
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Leipziger Antiquariat e.K.
(Leipzig, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Frankfurt am Main. Verlag Zweitausendeins, 2007., 2007. 3. Auflage, gr.8°. 23,0 x 15,0 cm. 413 Seiten, übersetzt von Ulrike Bischoff aus dem Englischen, In gutem Zustand. Schutzumschlag mit minimalen Randläsuren und etwas berieben, Buchblock leicht schief. Hardcover in Pappband, mit Schutzumschlag, Artikel-Nr. 256690

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 22,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,99
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

9.

Pappe, Ilan
Verlag: ZWEITAUSENDEINS (2007)
ISBN 10: 3861507919 ISBN 13: 9783861507918
Gebraucht Hardcover Anzahl: 3
Anbieter
medimops
(Berlin, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung ZWEITAUSENDEINS, 2007. Gut/Very good: Buch bzw. Schutzumschlag mit wenigen Gebrauchsspuren an Einband, Schutzumschlag oder Seiten. / Describes a book or dust jacket that does show some signs of wear on either the binding, dust jacket or pages. Artikel-Nr. M03861507919-V

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 16,70
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 45,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

10.

Pappe, Ilan und Ulrike Bischoff:
Verlag: Zweitausendeins, (2008)
ISBN 10: 3861507919 ISBN 13: 9783861507918
Gebraucht Anzahl: 1
Anbieter
Gerald Wollermann
(Bad Vilbel, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Zweitausendeins, 2008. Gebundene Ausgabe. Zustand: Gut. 6.,. 413 Seiten Von 2008. Innerhalb Deutschlands Versand je nach Größe/Gewicht als Großbrief bzw. Bücher- und Warensendung mit der Post oder per DHL. Rechnung mit MwSt.-Ausweis liegt jeder Lieferung bei. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 739. Artikel-Nr. 711263

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 18,50
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 45,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Es gibt weitere Exemplare dieses Buches

Alle Suchergebnisse ansehen