Geschönte Körper - geschmähte Leiber: Psychoanalyse des Schönheitskultes

 
9783860995778: Geschönte Körper - geschmähte Leiber: Psychoanalyse des Schönheitskultes
Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Thomas Ettl
Verlag: Brandes & Apsel Verlag Gm Jan 2006 (2006)
ISBN 10: 3860995774 ISBN 13: 9783860995778
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Brandes & Apsel Verlag Gm Jan 2006, 2006. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. 208x136x22 mm. Neuware - Thomas Ettl untersucht zentrale Gefühle, Vorstellungen, Zwänge und Heilserwartungen der Menschen im Schönheitskult. Dabei geht er der Frage nach, wie Häßlichkeit in ihm verdrängt wird, und zeigt, daß es die Leibanteile am Körper sind, die Spuren des Alterns und der Geburten sowie alle Beeinträchtigungen der sexuellen Attraktivität, die als häßlich empfunden werden. Scham und Angst wegen der vermeintlichen Häßlichkeit kommen im Schönheitskult eine zentrale Bedeutung zu. Menschen, die in Abhängigkeit geraten von Schönheitsidealen und dem gesellschaftlichen Zwang, ihnen zu genügen, können sich als sozial gebrandmarkt empfinden und von ihrem unzulänglichen Körper verfolgt fühlen. Es kommt dann zu einer Fixierung an den Körper. Sie versuchen Abhilfe zu schaffen, indem sie sich an den Schönheitschirurgen wenden, um ihre Beschädigung reparieren zu lassen und einen zeitlosen Körper zu formen. Anhand einiger TV-Sendungen zu Schönheitsoperationen kann dargelegt werden, welche Mechanismen die Menschen zwingen, eingreifende und endgültige Veränderungen an ihrem Körper vornehmen zu lassen, schließlich auch, wie sich in der Mikrozelle der Arzt-Patienten-Beziehung die kollektiven Heilserwartungen praktisch artikulieren. Das Befinden nach der Körperreparatur zeigt, daß die Gefühle der Scham und Angst mit dem Skalpell nicht beseitigt werden konnten. Die künstlich geschönten Körper fördern neue Probleme zutage. Exemplarisch wird vorgeführt, in welche beschämenden Situationen die Operationswilligen mit ihren geschönten Körpern geraten können, weil der Leib sich nicht vom Körper trennen läßt, wobei sich auch die häßlichen Seiten des Schönheitskultes offenbaren. Inhalt u.a. Körper und Leib im Schönheitskult Wie 'Häßlichkeit' produziert wird Die Models und ihre Wirkung Die Beschädigung des Körperbildes Die Reparatur des Körpers Die Arzt-Patienten-Beziehung bei der Schönheitsoperation Die Folgen der Schönheitsoperation Bewertung der Ergebnisse Erleben und Umgang mit dem geschönten Körper Die Frage der Authentizität Die Wiederkehr des Verdrängten Das postoperative Syndrom 240 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783860995778

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 19,90
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer