Verwandte Artikel zu Bellevue: Robert Zund (1827-1909) Tobias Madorin (1965-)

Bellevue: Robert Zund (1827-1909) Tobias Madorin (1965-) - Softcover

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783858815552: Bellevue: Robert Zund (1827-1909) Tobias Madorin (1965-)
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 
Reseña del editor:
Swiss painter Robert Zund (1827-1909), also known in Switzerland as 'Master of the Beech Leaf', is revered for his light-flooded paintings of bucolic landscapes. Swiss photographer Tobias Madorin, born 1965, has gained international recognition for his tableau-like images that document the interaction between the inhabitants and their surrounding environment. This new book, published to coincide with an exhibition at Kunstmuseum Luzern in summer 2017, features work by both artists. Rather than merely enjoying the beauty of the sun-lit paradise Zund depicts in his precise manner, the book invites us to look more closely. For this purpose, Zund's paintings are juxtaposed with Madorin's photographs of the same views, captured today with an analogue large format camera. Thanks to the slowness of the procedure and the wealth of detail achieved in working with such an apparatus, Madorin's photographs boast an intensity comparable to that of Zund's paintings in terms of precision of the gaze. Observation, the gaze, and the aptitude to see is the real topic of this exhibition and accompanying book.
Biografía del autor:
Fanni Fetzer is Director of Kunstmuseum Luzern. Kunstmuseum Luzern is one of Switzerland's leading art museums with a special focus on contemporary art and on Swiss artists.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

Foto des Verkäufers

Zünd, Robert/Madörin, Tobias
Verlag: Scheidegger & Spiess (2017)
ISBN 10: 3858815551 ISBN 13: 9783858815552
Neu Kartoniert / Broschiert Anzahl: > 20
Anbieter:
moluna
(Greven, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Kartoniert / Broschiert. Zustand: New. Juxtaposes 19th century painting with 21st century photography, in the form of a collection of essays which investigate the topic of observation.Eichenwald, Pilatus und Vierwaldstaettersee: Der Maler Robert Zuend (1827-1909) begeistert uns noch immer mit . Artikel-Nr. 150291322

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 48,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: Gratis
Innerhalb Deutschlands
Versandziele, Kosten & Dauer
Foto des Verkäufers

Fanni Fetzer
ISBN 10: 3858815551 ISBN 13: 9783858815552
Neu Taschenbuch Anzahl: 2
Anbieter:
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Taschenbuch. Zustand: Neu. Neuware - Eichenwald, Pilatus und Vierwaldstättersee: Der Maler Robert Zünd (1827-1909) begeistert uns noch immer mit seinen naturgetreuen Darstellungen sommerlicher Landschaften. Auch «Meister des Buchenblatts» genannt, malte Zünd Motive, die ihn faszinierten - die Krienser Schellenmatt etwa - in mehreren Varianten: detailreich und harmonisch komponiert.In diesem Buch werden Zünds Landschaften den seit Frühling 2016 aufgenommenen Fototableaus von Tobias Madörin (\*1965) gegenübergestellt. Der Künstler durchstreifte mit seiner analogen Grossformatkamera die Schweiz und suchte dabei auch - aber nicht nur - die Standorte des Malers auf. Mit ihrer Intensität und ihrem Detailreichtum stehen Madörins Fotografien auf Augenhöhe mit Robert Zünds Gemälden. Fanni Fetzer und Dominik Müller beleuchten in ihren kunsthistorischen Betrachtungen die Begegnung von Zünd und Madörin, der amerikanische Historiker Jonathan Steinberg greift die politische Kultur der Schweiz damals und heute auf. In Bild und Text regt das Buch zum Dialog über die vergangene und die gegenwärtige Landschaft um Luzern an. Artikel-Nr. 9783858815552

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 48,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: Gratis
Innerhalb Deutschlands
Versandziele, Kosten & Dauer