The Beauty of the Moment: Women in Japanese Prints /Anglais/Allemand

3 durchschnittliche Bewertung
( 2 Bewertungen bei GoodReads )
 
9783858813572: The Beauty of the Moment: Women in Japanese Prints /Anglais/Allemand
Vom Verlag:

During the heyday of the Japanese coloured woodblock print around 1800, an ordinary print filled the same purpose as modern commercial graphic art. Mainly because of European art lovers' growing enthusiasm for these subtle, refined compositions, some artists and their work soon gained worldwide recognition and fame. Capturing the fugitive moment is a key element of Japanese woodblock prints, for which Japanese language has the term 'ukiyoe', 'images of the fluid, transient world'. 'Bijin-ga', 'images of beautiful women' is a specific kind of such prints, paying tribute to women by capturing a moment of irretrievable magic. The graceful look of a self-assured beauty of a very private situation's intimacy have stimulated many artists to create their greatest works. 'The Beauty of the Moment' presents around 100 'Bijin-ga' by the best known masters of Japanese woodblock printing. Included are particularly exquisite pieces using 'kirazuri', a technique using powdered brass or mica dust highly polished on a light film of glue to imitate gold dust on the surface of the print. This book accompanies an exhibition Die Schonheit des Augenblicks (The Beauty of the Moment) at the Museum Rietberg in Zurich. Text in English and German.

Über den Autor:

Katharina Epprecht, born 1961, is art historian and an expert in Japanese art. She has been a curator at Museum Rietberg in Zurich since 1998. Shawn Eichman, born 1968, is art historian specialising in Chinese, Japanese and Korean art and has been a curator of Asian art at Honolulu Museum of Art since 2007. Andreas Marks, born 1973, is an expert in Japanese art. He has been director and chief curator at the Clark Center for Japanese Art and Culture in Hanford, CA, since 2008. John Szostak, born 1964, is art historian specialising in modern Japanese art. He has been a professor of Japanese art at University of Hawaiin Honolulu.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Epprecht Katharina
Verlag: Scheidegger & Spiess Jul 2012 (2012)
ISBN 10: 3858813575 ISBN 13: 9783858813572
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Scheidegger & Spiess Jul 2012, 2012. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. 302x230x17 mm. Neuware - In Japan um 1800, während der Blütezeit des Farbholzschnitts, erfüllte ein gewöhnlicher Druck eine ähnliche Funktion wie die moderne Gebrauchsgrafik. Doch bald vor allem wegen der Begeisterung westlicher Kunstliebhaber für die raffinierten Kompositionen erlangten einzelne Entwürfe Weltruhm. Die Faszination für diese typisch japanische Kunstform ist bis heute ungebrochen. Dank ihrer formalen Prägnanz und grafischen Eleganz ist sie zudem eine nicht versiegende Inspirationsquelle für Designer und Künstler. Ein wesentliches Element des japanischen Holzdrucks den man unter dem Begriff 'ukiyo-e' (Bilder der fliessenden, vergänglichen Welt) zusammenfasst ist es, den flüchtigen Augenblick einzufangen. In der Gattung der 'bijinga' (Bilder schöner Frauen) wird den Frauen in Momentaufnahmen voll unwiederbringlichem Zauber gehuldigt. Der anmutige Blick einer selbstbewussten Schönheit oder die Intimität einer nicht für die Öffentlichkeit bestimmten Situation stimulierte die Holzschnittkünstler zu Meisterwerken. Der Ausstellungskatalog des Museum Rietberg Zürich zeigt rund 100 Frauen-Darstellungen der bekanntesten Holzschnittkünstler Japans. Darunter auch aufwendig mit Glimmergrund veredelte Blätter, die schon damals sehr kostspielig und begehrt waren. Die Werke stammen hauptsächlich aus der berühmten Sammlung des Romanciers James A. Michener (1907 1997), die sich heute im Honolulu Museum of Art befindet. Erscheint zur Ausstellung im Museum Rietberg, Zürich (7. Juli bis 14 Oktober 2012). 181 pp. Englisch, Deutsch. Artikel-Nr. 9783858813572

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 38,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer