Sonate Op.17: For Horn or Cello and Piano

 
9783850557566: Sonate Op.17: For Horn or Cello and Piano

The Sonata was written expressly for the leading talent on the natural horn of the day, and was thus considered out of reach for most others. One year after the premiere, the Sonata was published for horn or violoncello, and was readily adopted as repertoire for the latter. As such, Opus 17 ranks as one of the easiest of Beethoven's cello sonatas! For advanced players.

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Ludwig van Beethoven
Verlag: Universal Edition
ISBN 10: 3850557561 ISBN 13: 9783850557566
Neu Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Universal Edition. Notenblatt. Buchzustand: Neu. Neuware - Die Sonate op. 17 schrieb Beethoven ursprünglich für die Besetzung Horn und Klavier. Mit der Komposition bedachte er den berühmten Horn-Virtuosen Johann Wenzel Stich, der sich Giovanni Punto nannte. Punto hatte die Spieltechniken auf dem Naturhorn erheblich erweitert und ausgefeilt. Entsprechend hatte Beethoven den Solopart ganz und gar auf die einzigartigen spieltechnischen Fähigkeiten dieses Virtuosen zugeschnitten. Punto führte das Werk mehrmals auf, anderen Hornisten blieb es aufgrund seiner Schwierigkeiten seinerzeit jedoch unzugänglich. Dies war höchst wahrscheinlich der Grund, dass dieses Werk bereits ein Jahr nach seiner Uraufführung in einer Fassung für Horn oder Violoncello erschien. Wie heute weitgehend als gesichert gilt, geht dieses Arrangement auf Beethoven selbst zurück. Schon Carl Czerny reihte diese Sonate unter die originären Cellosonaten Beethovens ein und zählte sie chronologisch als Nr. 3. Die Wiener Urtext Edition gibt die Sonate wie schon die Ausgabe des Wiener Verlegers Tranquillo Mollo von 1801 als Sonate für Horn oder Violoncello und Klavier heraus. War das Werk als Hornsonate zur Zeit seiner Entstehung kaum spielbar, so stellt das Arrangement für Violoncello kurioserweise die leichteste unter Beethovens Cellosonaten dar. Aus diesem Grund bietet die Komposition für Cellisten einen immer beliebter werdenden Einstieg in Beethovens Schaffen für Violoncello und Klavier, weshalb das Werk in der Wiener Urtext Edition nun auch als Einzelausgabe vorliegt. Schwierigkeitsgrad: 3-4 36 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783850557566

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 14,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer