Wien 1365: Eine Universität entsteht

 
9783850338240: Wien 1365: Eine Universität entsteht
Reseña del editor:

Die Universität Wien feiert 2015 ihr 650jähriges Bestehen. 1356 Eine Universität entsteht wagt den Blick in die Gründungsgeschichte der wichtigsten Hochschule des Landes. Die Erforschung ihres Bestehens öffnet einzigartige Perspektiven auf eine Institution, die seit dem Spätmittelalter zu den Säulen europäischer Zivilisation zählt. Die ehrgeizige Gründungssituation mit den Risiken und Chancen eines jungen Startups , die kritische Bewährungsprobe innovativer Impulse innerhalb der ehrwürdigen Residenzstadt, Taktik und Exzentrik des jungen Universitätsgründers Rudolf IV., Wissenschaft in Zeiten von Handschriften und Boten: All diesen Themen spürt ein internationaler Expertenkreis nach. Wien war zur Gründungszeit der Universität und darüber hinaus wissenschaftlicher Leuchtturm. In Wien wurden nicht zuletzt jene mathematischen Voraussetzungen geschaffen, die Copernicus zum Hauptargument für ein heliozentrisches Universum dienen. Zepter, Siegel, Matrikelbücher und andere bemerkenswerte und höchst seltene Zeugnisse für das ritualisierte Gelehrtenleben dieser Zeit haben sich erhalten und werden in ihrer Einmaligkeit auch in der Gestaltung gewürdigt. Zahlreiche Abbildungen und ein innovatives Layout illustrieren die Kultur-, die Medien- und Wissenschaftsgeschichte der frühen Universität am Beispiel Wiens.

Biografía del autor:

Heidrun Rosenberg
Studium der Kunstgeschichte, der Archäologie und Geschichte in München und Berlin. Neben freier Tätigkeit im Ausstellungsbereich wirkte sie an verschiedenen Forschungsprojekten mit. Sie ist seit 2012 an der Universität Wien als wissenschaftliche Angestellte tätig und kuratiert die Jubiläumsausstellung, anlässlich derer diese Publikation erscheint.

Michael Viktor Schwarz
Nach Stationen in Deutschland und Italien ist Michael Viktor Schwarz seit 1998 Professor für Kunstgeschichte an der Universität Wien. 2006-12 war er Dekan der Historisch-Kulturwissenschaftlichen Fakultät. Sein Arbeitsschwerpunkt ist die Kunst des Mittelalters und ihn bewegen besonders Fragen der Medialität.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Gebraucht kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 19,95
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Heidrun Rosenberg:
Verlag: Wien: Brandstätter Verlag (2005)
ISBN 10: 385033824X ISBN 13: 9783850338240
Gebraucht Karton Anzahl: 1
Anbieter
Antiquariat Bernhardt
(Kassel, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Wien: Brandstätter Verlag, 2005. Karton. Zust: Gutes Exemplar. Bilder zum Aufklappen. mit zahlreichen Abbildungen, ohne Seitenzahlen Deutsch 2147483647g. Artikel-Nr. 467120

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 22,84
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 19,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer