Das Gedächtnis der Stadt: Die Gedenktafeln Wiens in Biografien und Geschichten

 
9783850026888: Das Gedächtnis der Stadt: Die Gedenktafeln Wiens in Biografien und Geschichten

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Ottawa, Clemens:
Verlag: Wien : Amalthea, (2009)
ISBN 10: 3850026884 ISBN 13: 9783850026888
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Antiquarische Fundgrube e.U.
(Wien, Österreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Wien : Amalthea, 2009. L040. 277 S. gutes Exemplar L040 9783850026888 *.* Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 670. Artikel-Nr. 179736

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 28,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 6,00
Von Österreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Ottawa, Clemens:
Verlag: Wien : Amalthea, (2009)
ISBN 10: 3850026884 ISBN 13: 9783850026888
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Antiquarische Fundgrube e.U.
(Wien, Österreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Wien : Amalthea, 2009. gebundene Ausgabe. 277 S. gutes Exemplar L026 9783850026888 *.* Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 670. Artikel-Nr. 176229

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 40,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 6,00
Von Österreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

3.

Ottawa, Clemens:
Verlag: Wien : Amalthea, (2009)
ISBN 10: 3850026884 ISBN 13: 9783850026888
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Antiquarische Fundgrube e.U.
(Wien, Österreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Wien : Amalthea, 2009. gebundene Ausgabe. 277 S. gutes Exemplar L026 9783850026888 *.* Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 670. Artikel-Nr. 177680

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 40,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 6,00
Von Österreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

4.

Clemens Ottawa (Autor)
Verlag: Amalthea (2009)
ISBN 10: 3850026884 ISBN 13: 9783850026888
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Buchservice Lars Lutzer
(Bad Segeberg, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Amalthea, 2009. Hardcover. Buchzustand: gut. 2009. In seinem Buch begibt sich Clemens Ottawa auf die Spuren der Wiener Gedenktafeln. Diese erinnern manchmal an weltberühmte, große Persönlichkeiten, beziehen sich auf lokale Bezirksberühmtheiten oder gedenken der politischen Opfer in Österreich. Der Autor verknüpft die allgemeine Geschichte der Bezirke Wiens mit den spezifischen Geschehnissen, die zur Anbringung der 108 verschiedenen Gedenktafeln führten. Innerhalb der Bezirke sind die Tafeln alphabetisch nachzulesen. Die "kleinen Verwandten" der Denkmäler werden allzu oft übersehen. Dieses Buch soll sie in Erinnerung rufen und den Leser auf seinem Weg durch Wien und seine Geschichte mit Hinweisen versorgen, die auf den Tafeln selbst keinen Platz mehr gefunden haben. Autor: Clemens Ottawa studierte Germanistik, Geschichte und Vergleichende Literaturwissenschaften. Er ist freier Journalist, Lehrer für Deutsch und Geschichte an einem Wiener Gymnasium und Buchautor (u.a. Das Gedächtnis der Stadt, 2009, Die Verfilmungen von James Joyces Ulysses, 2010, Sie dürfen sich nun entfernen. Erzählungen, 2012). Sprache deutsch Maße 143 x 215 mm Sachbuch Ratgeber Geschichte Politik Zeitgeschichte ab 1945 Gedenktafel Lexikon Nachschlagewerk Wien Geschichte Führer ISBN-10 3-85002-688-4 / 3850026884 ISBN-13 978-3-85002-688-8 / 9783850026888 Das Gedächtnis der Stadt: Die Gedenktafeln Wiens in Biografien und Geschichten [Gebundene Ausgabe] Clemens Ottawa (Autor) In deutscher Sprache. 277 pages. 22 x 15,2 x 3,2 cm. Artikel-Nr. BN27592

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 69,90
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 19,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

5.

Clemens Ottawa (Autor)
Verlag: Amalthea (2009)
ISBN 10: 3850026884 ISBN 13: 9783850026888
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Buchservice Lars Lutzer
(Bad Segeberg, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Amalthea, 2009. Hardcover. Buchzustand: gut. 2009. In seinem Buch begibt sich Clemens Ottawa auf die Spuren der Wiener Gedenktafeln. Diese erinnern manchmal an weltberühmte, große Persönlichkeiten, beziehen sich auf lokale Bezirksberühmtheiten oder gedenken der politischen Opfer in Österreich. Der Autor verknüpft die allgemeine Geschichte der Bezirke Wiens mit den spezifischen Geschehnissen, die zur Anbringung der 108 verschiedenen Gedenktafeln führten. Innerhalb der Bezirke sind die Tafeln alphabetisch nachzulesen. Die "kleinen Verwandten" der Denkmäler werden allzu oft übersehen. Dieses Buch soll sie in Erinnerung rufen und den Leser auf seinem Weg durch Wien und seine Geschichte mit Hinweisen versorgen, die auf den Tafeln selbst keinen Platz mehr gefunden haben. Clemens Ottawa studierte Germanistik, Geschichte und Vergleichende Literaturwissenschaften. Er ist freier Journalist, Lehrer für Deutsch und Geschichte an einem Wiener Gymnasium und Buchautor (u.a. Das Gedächtnis der Stadt, 2009, Die Verfilmungen von James Joyces Ulysses, 2010, Sie dürfen sich nun entfernen. Erzählungen, 2012). Und das warten auf dieses Buch hat sich gelohnt. Zu jedem Bezirk gibt es eine kleine Übersicht über Entstehung sowie Personen die sich in diesem Bezirk aufgehalten bzw. gewirkt haben. Und der Spazierguide am Ende weckt den Wunsch am Schönwetter um so mehr, um beim spazieren gehen die eine oder andere Tafel zu entdecken. Wer Jörg Mauthe schon durch hat, sollte spätestens dann mit Clemens Ottawa beginnen. Mein bewegungssüchtiger Dackel hat mich schon an mancher Gedenktafel vorbeigezogen. Mit diesem nützlichen Leitfaden in der Tasche werden wir uns der Sache nun gezielter nähern. Modern gemacht, Information kurz, nicht geschwätzig. Eigentlich überraschend für mich ist, dass es über die Personengedenktafeln der Kulturmetropole Wien bisher keine Publikation gab. Das Buch "Das Gedächtnis der Stadt" schließt hier eine Lücke. Nachzuschlagen, wer in meiner Stadt lebte und Spuren hinterließ, für uns von Bedeutung ist oder sogar Weltruhm erlangte, schafft und festigt Identität. Auch für Nicht-Wiener zu empfehlen! Autoreiseführer Reisen Bildbände Europa Österreich Reiseführer Austria ISBN-10 3-85002-688-4 / 3850026884 ISBN-13 978-3-85002-688-8 / 9783850026888 Autoreiseführer Reisen Bildbände Europa Österreich Reiseführer Austria Wien Vienna Salzburg Innsbruck Tirol In deutscher Sprache. 277 pages. 22 x 15,2 x 3,2 cm. Artikel-Nr. BN27621

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 69,90
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 19,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

6.

Ottawa, Clemens
Verlag: Amalthea Signum Verlag, Wien (2009)
ISBN 10: 3850026884 ISBN 13: 9783850026888
Gebraucht Hardcover Erstausgabe Anzahl: 1
Anbieter
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Amalthea Signum Verlag, Wien, 2009. Hardcover. Buchzustand: Sehr gut. Zustand des Schutzumschlags: Sehr gut. 1. Auflage. mit zahlreichen Farbabbildungen auf 39 Seiten. Sprache Deutsch. Sehr guter sauberer Zustand. Artikel-Nr. 040370

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 140,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 12,00
Von Österreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

7.

Ottawa, Clemens
Verlag: Amalthea Signum Verlag, Wien, (2009)
ISBN 10: 3850026884 ISBN 13: 9783850026888
Gebraucht Anzahl: 1
Anbieter
Buchhandlung Gerhard Höcher
(Wien, AT, Österreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Amalthea Signum Verlag, Wien, 2009. Buchzustand: Gut. 277 Seiten mit zahlreichen Abbildungen auf Tafeln Sehr guter Zustand - geringfügige Gebrauchsspuren - (fast) wie neu "In seinem Buch begibt sich Clemens Ottawa auf die Spuren der Wiener Gedenktafeln. Diese erinnern manchmal an weltberühmte, große Persönlichkeiten, beziehen sich auf lokale Bezirksberühmtheiten oder gedenken der politischen Opfer in Österreich. Der Autor verknüpft die allgemeine Geschichte der Bezirke Wiens mit den spezifischen Geschehnissen, die zur Anbringung der 108 verschiedenen Gedenktafeln führten. Innerhalb der Bezirke sind die Tafeln alphabetisch nachzulesen. Die "kleinen Verwandten" der Denkmäler werden allzu oft übersehen. Dieses Buch soll sie in Erinnerung rufen und den Leser auf seinem Weg durch Wien und seine Geschichte mit Hinweisen versorgen, die auf den Tafeln selbst keinen Platz mehr gefunden haben."(Verlagstext). Autorenporträt : Clemens Ottawa studierte Germanistik, Geschichte und Vergleichende Literaturwissenschaften. Er ist freier Journalist, Lehrer für Deutsch und Geschichte an einem Wiener Gymnasium und Buchautor (u.a. Das Gedächtnis der Stadt, 2009, Die Verfilmungen von James Joyces Ulysses, 2010, Sie dürfen sich nun entfernen. Erzählungen, 2012). Sprache: Deutsch OPappband mit OSchutzumschlag, 22,2 x 15,4 cm. Artikel-Nr. 34429

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 198,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 13,50
Von Österreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer