Frankreich Und Deutschland - Bilder, Stereotype, Spiegelungen: Wahrnehmung Des Nachbarn in Zeiten Der Krise (Dgap-Schriften Zur Internationalen Politik) (German Edition)

 
9783848730582: Frankreich Und Deutschland - Bilder, Stereotype, Spiegelungen: Wahrnehmung Des Nachbarn in Zeiten Der Krise (Dgap-Schriften Zur Internationalen Politik) (German Edition)

Die Beschreibung des deutsch-franzosischen Verhaltnisses kommt nicht ohne Bilder aus. Sie verweisen auf Kritik, aber auch auf Vorurteile und Klischees. Sie werden gepflegt, bekampft, gegeneinander benutzt, und auch im eigenen Land fur die politische Debatte instrumentalisiert. Der Einsatz dieser Bilder hat seit 2008 zugenommen, weil die Finanz- und Eurokrise zu Verstimmungen zwischen Berlin und Paris gefuhrt hat. Daraus ergeben sich neue Fragen: Wie entwickelt sich die wechselseitige Wahrnehmung, welchen Mustern folgt sie, welche Stereotype mobilisieren Politik und Medien, und aus welchem Grund? Der vorliegende Sammelband untersucht diese politischen und medialen Diskurse in beiden Landern. Die Beitrage widmet sich der Debatte im offentlichen Raum, aber auch politischen Einzelthemen von der Energiewende uber die Familienpolitik bis hin zur Fluchtlingskrise. Politische Karikaturen, Pressefotos von offiziellen Anlassen und Grafiken von Meinungsumfragen visualisieren die Spannungsfelder.

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Claire Demesmay
Verlag: Nomos Verlagsges.MBH & Co Mrz 2016 (2016)
ISBN 10: 3848730588 ISBN 13: 9783848730582
Neu Taschenbuch Anzahl: 2
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Nomos Verlagsges.MBH & Co Mrz 2016, 2016. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. Neuware - Die Beschreibung des deutsch-französischen Verhältnisses kommt nicht ohne Bilder aus. Sie verweisen auf Kritik, aber auch auf Vorurteile und Klischees. Sie werden gepflegt, bekämpft, gegeneinander benutzt und auch im eigenen Land für die politische Debatte instrumentalisiert. Der Einsatz dieser Bilder hat seit 2008 zugenommen, weil die Finanz- und Eurokrise zu Verstimmungen zwischen Berlin und Paris geführt hat. Daraus ergeben sich neue Fragen: Wie entwickelt sich die wechselseitige Wahrnehmung, welchen Mustern folgt sie, welche Stereotype mobilisieren Politik und Medien, und aus welchem Grund Der Sammelband untersucht diese politischen und medialen Diskurse in beiden Ländern. Die Beiträge widmen sich der Debatte im öffentlichen Raum, aber auch politischen Einzelthemen von der Energiewende über die Familienpolitik bis hin zur Flüchtlingskrise. Politische Karikaturen, Pressefotos von offiziellen Anlässen und Grafiken von Meinungsumfragen visualisieren die Spannungsfelder. 244 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783848730582

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 39,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer