Funktionalitat Und Legitimitat Des Gemeinsamen Europaischen Kaufrechts (Schriftenreihe Des Zentrums Fur Europaische Rechtspolitik Der Universitat Bremen) (German Edition)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783848719228: Funktionalitat Und Legitimitat Des Gemeinsamen Europaischen Kaufrechts (Schriftenreihe Des Zentrums Fur Europaische Rechtspolitik Der Universitat Bremen) (German Edition)

In eleven contributions the book analyzes the Commission Draft of a Common European Sales Law. In the perspectives of legal politics, legal theory and legal doctrine it deals with the following aspects: input and output legitimacy of the draft in view of its legal history, necessity and legitimacy of a Common European Sales Law for cross-border trade, Article 114 TFEU as legal basis, development dynamism of an optional instrument and its alternatives, costs and benefits for consumers and entrepreneurs, harmonization of European Private Law or ccordination by soft law, measure for the promotion of the Common European Sales Law taking account of the experiences of the UN Sales Convention, redemption of tenders, pre-contractual information requirements in case of contracts with consumers, conditions for the application and provisions for the choice of law. At the same time the book is a contribution to the discourse on the relationship between the logic of private law and the logic of the European integration process. With contributions by: Florian Moslein, Norbert Reich, Christoph U. Schmid, Tobias Pinkel, Olaf Meyer, Bernd Seifert, Anna-Carina Hilscher, Bjorn Hoops, Jens Richter and Daniela Schmidt

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Tobias Pinkel
Verlag: Nomos Verlagsges.MBH & Co Nov 2014 (2014)
ISBN 10: 3848719223 ISBN 13: 9783848719228
Neu Taschenbuch Anzahl: 2
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Nomos Verlagsges.MBH & Co Nov 2014, 2014. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. Neuware - Das Buch analysiert in elf Beiträgen den Entwurf für ein Gemeinsames Europäisches Kaufrecht. In rechtspolitischer, rechtstheoretischer und dogmatischer Perspektive werden folgenden Aspekte behandelt: Input- und Output-Legitimität des Entwurfs angesichts seiner Entstehungsgeschichte, Notwendigkeit und Legitimation einer EU-Kaufrechtskodifikation für den grenzüberschreitenden Handel, Artikel 114 AEUV als Rechtsgrundlage, Entwicklungsdynamik eines optionalen Instruments und seiner Alternativen, Kosten und Nutzen für Verbraucher und Unternehmer, EU-Privatrechtsvereinheitlichung oder Koordination durch Soft Law, Maßnahmen zur Förderung des Gemeinsamen Europäischen Kaufrechts unter Nutzung der Erfahrungen beim UN-Kaufrecht, Rücknahme von Angeboten, vorvertragliche Informationspflichten bei Verträgen mit Verbrauchern, Anwendungsvoraussetzungen und Vorschriften zur Rechtswahl. Damit ist das Buch auch ein Beitrag zum Diskurs über das Verhältnis der Logik des Privatrechts und der Logik des europäischen Integrationsprozesses. Mit Beiträgen von:Florian Möslein, Norbert Reich,Christoph U. Schmid, Tobias Pinkel, Olaf Meyer, Bernd Seifert, Anna-Carina Hilscher, Björn Hoops, Jens Richter und Daniela Schmidt 568 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783848719228

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 118,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer