Kölsch, Hubert Grales Gnade

ISBN 13: 9783848253128

Grales Gnade

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei GoodReads )
 
9783848253128: Grales Gnade
Vom Verlag:

Die Suche nach dem Gral beschäftigt die Menschen seit hunderten von Jahren. Letztendlich ist der Gral nur in jedem einzelnen von uns zu finden und symbolisiert inneren und äußeren Frieden. Die Entdeckung des Grals weckt die Erinnerung an das göttliche Bewusstsein, das wir alle in uns tragen. Wie können wir anderen und vor allem uns selbst vergeben? Vergebung verlangt nicht, etwas ungeschehen zu machen, sondern die Vergangenheit loszulassen. Vergebung bedeutet die Präsenz Gottes in uns und anderen zu sehen und anzuerkennen. Diese transformierende Kraft der Vergebung ermöglicht uns das Potential für ein erfülltes Leben in Frieden, Gesundheit und Liebe.

Über den Autor:

Hubert Kölsch ist Autor, Seminarleiter und Coach. Nach Studien in Ägyptologie, Geografie und Sozialpädagogik hat er begonnen, im Bereich Erwachsenenbildung und Training zu arbeiten. Darüber hinaus hat er eine dreijährige Ausbildung in Systemischer Familientherapie und Beratung absolviert. Er arbeitet für Firmen, Mittelstandsunternehmen und soziale Einrichtungen und bietet individuelles Coaching an. Seine besondere Leidenschaft gilt der klassischen Musik, insbesondere der Oper, und dem Reisen im Flugzeug. Er lebt in München und ist für Vorträge und Seminare in Deutschland, Österreich, Italien und der Schweiz unterwegs.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben