Klerikerkritik im antiken Christentum

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei GoodReads )
 
9783847101543: Klerikerkritik im antiken Christentum

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Dockter, Hanno
Verlag: V&R unipress, 18.09.2013. (2013)
ISBN 10: 3847101544 ISBN 13: 9783847101543
Neu Anzahl: 3
Anbieter
Speyer & Peters GmbH
(Berlin, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung V&R unipress, 18.09.2013., 2013. gebunden. Buchzustand: Neu. 366 S. Während bisher die heidnische Kritik am Klerus und die der Schismatiker und Häretiker im Mittelpunkt des Forschungsinteresses stand, erschließt dieser Band verschiedenste Bereiche altchristlicher Kleruskritik. Ausgehend von einer umfangreichen Analyse großkirchlicher Quellen rekonstruiert die Studie antike Formen christlicher Selbstkritik, die sich über weite Teile der patristischen Literatur erstrecken, und ordnet diese zugleich historisch ein. Dabei zeigt sich, dass zwei Prozesse die Entwicklung der altchristlichen Standesethik maßgeblich beeinflusst haben: die Professionalisierung des Klerus seit der Wende vom 2. zum 3. Jahrhundert sowie die zunehmende Bedeutung der asketischen Lebensform als Leitideal in der Zeit der Reichskirche. ISBN 9783847101543 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 550. Artikel-Nr. 189314

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 55,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Dockter, Hanno
Verlag: V & R Unipress Gmbh Okt 2013 (2013)
ISBN 10: 3847101544 ISBN 13: 9783847101543
Neu Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung V & R Unipress Gmbh Okt 2013, 2013. Buch. Buchzustand: Neu. 243x167x33 mm. Neuware - Während bisher die heidnische Kritik am Klerus und die der Schismatiker und Häretiker im Mittelpunkt des Forschungsinteresses stand, erschließt dieser Band verschiedenste Bereiche altchristlicher Kleruskritik. Ausgehend von einer umfangreichen Analyse großkirchlicher Quellen rekonstruiert die Studie antike Formen christlicher Selbstkritik, die sich über weite Teile der patristischen Literatur erstrecken, und ordnet diese zugleich historisch ein. Dabei zeigt sich, dass zwei Prozesse die Entwicklung der altchristlichen Standesethik maßgeblich beeinflusst haben: die Professionalisierung des Klerus seit der Wende vom 2. zum 3. Jahrhundert sowie die zunehmende Bedeutung der asketischen Lebensform als Leitideal in der Zeit der Reichskirche. 366 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783847101543

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 55,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer