Wolfgang Wiesner Brudermord der Bestie

ISBN 13: 9783845916910

Brudermord der Bestie

 
9783845916910: Brudermord der Bestie
Reseña del editor:

Jacques Baret ist ein ganz normaler junger Mann. Das jedenfalls dachten seine Bekannten und sogar er selbst. Ein Student, der von der psychisch kranken Mutter schon als Kind gequält wurde und der nie durchschaute, welchen sonderbaren Tätigkeiten der Vater nachging. Ungewollt kommt Jacques in Kontakt mit einem ehemaligen französischen Fremdenlegionär, die Katastrophe nimmt ihren Lauf. Jacques, der Junge aus gutbürgerlichem Haus, gerät in einen Strudel aus Gewalt und Intrigen. Schon bald kann er nicht mehr überblicken, auf wen er sich verlassen kann und wer zum Mörder mutiert. Viele Verbrechen werden begangen, aber auch ein absolut unverzeihliches...

Biografía del autor:

Wolfgang Wiesner wurde 1963 in Minden/Westfalen geboren, ist verheiratet und hat eine Tochter. Seit über zwanzig Jahren lebt er mit seiner Familie in der Pfalz. Nach Ableistung des Wehrdienstes in Hohenlockstedt, dem rechtswissenschaftlichen Studium in Münster und dem Referendariat in Bielefeld ist Wiesner anwaltlich tätig und veröffentlichte einige juristische Fachaufsätze und Urteilsbesprechungen. Schon früh hatte er ein Faible für Sprachen und Literatur, was sich in unveröffentlichten Kurzgeschichten und Gedichten manifestierte. Mit dem Werk "Brudermord der Bestie" ist sein erster Roman erschienen.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Wolfgang Wiesner
Verlag: AAVAA E-Book Verlag Okt 2015 (2015)
ISBN 10: 3845916915 ISBN 13: 9783845916910
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung AAVAA E-Book Verlag Okt 2015, 2015. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. 206x151x30 mm. Neuware - Jacques Baret ist ein ganz normaler junger Mann. Das jedenfalls dachten seine Bekannten und sogar er selbst. Ein Student, der von der psychisch kranken Mutter schon als Kind gequält wurde und der nie durchschaute, welchen sonderbaren Tätigkeiten der Vater nachging. Ungewollt kommt Jacques in Kontakt mit einem ehemaligen französischen Fremdenlegionär, die Katastrophe nimmt ihren Lauf. Jacques, der Junge aus gutbürgerlichem Haus, gerät in einen Strudel aus Gewalt und Intrigen. Schon bald kann er nicht mehr überblicken, auf wen er sich verlassen kann und wer zum Mörder mutiert. Viele Verbrechen werden begangen, aber auch ein absolut unverzeihliches. 471 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783845916910

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 11,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer