Émile Zola Die Beute (German Edition)

ISBN 13: 9783843045568

Die Beute (German Edition)

 
9783843045568: Die Beute (German Edition)

Émile Zola: Die Beute Erstdruck: La curée, 1871. Hier in der deutschen Übersetzung von Armin Schwarz, im deutschen Erstdruck erschienen unter dem Titel Die Treibjagd. Vollständige Neuausgabe mit einer Biographie des Autors. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2015. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Julius LeBlanc Stewart, Die Einladung zum Abendessen, 1903. Gesetzt aus Minion Pro, 11 pt.

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

About the Author:

?mile Zola was a French writer who is recognized as an exemplar of literary naturalism and for his contributions to the development of theatrical naturalism. Zola s best-known literary works include the twenty-volume Les Rougon-Macquart, an epic work that examined the influences of violence, alcohol and prostitution on French society through the experiences of two families, the Rougons and the Macquarts. Other remarkable works by Zola include Contes ? Ninon, Les Myst?res de Marseille, and Th?r?se Raquin.

In addition to his literary contributions, Zola played a key role in the Dreyfus Affair of the late nineteenth and early twentieth century. His newspaper article J Accuse accused the highest levels of the French military and government of obstruction of justice and anti-semitism, for which he was convicted of libel in 1898. After a brief period of exile in England, Zola returned to France where he died in 1902. ?mile Zola is buried in the Panth?on alongside other esteemed literary figures Victor Hugo and Alexandre Dumas.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben