Waldera, Andreas MTB Haldencross

ISBN 13: 9783842359604

MTB Haldencross

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783842359604: MTB Haldencross
Reseña del editor:

Das Ruhrgebiet wäre ohne Halden ebenso undenkbar wie das Ruhrgebiet ohne Industrie und Fördertürme. Die Halden bzw. Bergehalden und die Deponien bilden das markante Gesicht des Ruhrgebietes. Früher nur als Anhäufung des Abraums gedacht, dienen viele Bergehalden mittlerweile als Naherholungsgebiete. Wir bewegen uns bei unserem Haldencross, mit dem Startpunkt in Duisburg, vom westlichen Rand des Ruhrgebietes ostwärts Richtung Dortmund. Das Ziel unserer Reise ist Dortmund mit der unter Mountainbikern sehr beliebten EDG-Halde bzw. dem Deusenberg. Der Haldencross verläuft fast komplett rechtsrheinisch, nur die erste Etappe ist linksrheinisch und integriert somit die Moerser Rheinpreußen Halde. Als Alternative bzw. Erweiterung bietet sich von Moers aus die Niederrhein Haldenrunde an, auf die natürlich auch detailliert eingegangen wird. Die einzelnen Etappen unseres Haldencrosses sind absichtlich kurz gehalten. Jeder Biker kann so nach seinen eigenen Bedürfnissen die Tour bzw. den Haldencross gestalten. Somit ist von der Eintagestour bis zur Mehrtagestour alles möglich. Im Gegensatz zum Alpencross können nicht nur ambitionierte Biker, sondern auch Fahranfänger unbesorgt die Tour antreten, da die Wegbeschaffenheit meist sehr gut ist. Auf unserer Reise durch den Ruhrpott werden wir knapp 200 Kilometer und über 2000 Höhenmeter zurücklegen. Dabei werden wir nicht weniger als 19 Halden erklimmen - mit der Niederhein Haldenrunde sogar 21 Halden! Neben den vielen Informationen zu den Halden und den angrenzenden Sehenswürdigkeiten finden sich in „MTB Haldencross - Die Tour über die Halden des Ruhrpotts" viele farbige Fahrskizzen und detaillierte Wegbeschreibungen zum Erkunden des Potts und des Niederrheins.

Biografía del autor:

Ein Leben für und mit dem Zweirad! Für die Freunde und die Familie ist Andreas Waldera ein Freak, der sein Leben dem Zweirad verschrieben hat - Mountainbike als auch Motorrad! Egal ob es 40 Grad in der Sonne sind, es regnet oder schneit - für ihn ist kein Tag perfekt, wo er nicht auf dem Bike sitzen kann. Im Jahre 1996 führte ihn sein Weg zu dem Fan-Zine "Fraktur", wo er im Jahre 2000 mit der neu gegründeten www.dh-fraktur.de die Leitung des Magazins übernahm. Seit dieser Zeit ist die FRAKTUR - Das Magazin nicht mehr aus der Bike-Szene wegzudenken. Daneben schreibt, testet und berichtet der Autor auch für die mtb-extreme.de, das Onlinemagazin für Mountainbiker. Geboren 1968 am Niederrhein, verschlägt es den Autor immer wieder in fremde Gefilde. Mit seinen Berichten lässt Andreas Waldera seine Leser an den Erlebnissen nicht nur teilhaben, sondern auch mitleben und mitfiebern.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben