Blicke auf das Leben: und das Tote

 
9783841771056: Blicke auf das Leben: und das Tote
Vom Verlag:

Warum wollen Pädagogen Jugendliche zum Platzen bringen? Wann erfanden die Philosophen das Leben? Warum wollen Menschen wie Maschinen funktionieren? Wie kann das Leben gemessen werden? Werden aus quengelnden Kindern Vergewaltiger? Warum sollten Ziele nicht erreicht werden? Warum hüpfen Menschen anstatt zu fliegen? Warum blasen wir das Leben zum Mysterium auf, anstatt einfach zu leben? Aus verschiedenen Perspektiven kreisen die ausgewählten Texte des ID-Blogs (www.or-so.de) um diese Fragen. Es geht um Gewalt, Vitalität, Wilhelm Reich, Maschinenmenschen, Kriminologie, Veränderungen und vieles mehr.

Über den Autor:

Dr. Ingo Diedrich arbeitet als Berater, Sozial-wissenschaftler und Erwachsenenbildner. Die Begleitung persönlicher Entwicklungen, die Lehrtätigkeit und die Organisationsentwicklung prägen den Alltag. Hinzu kommt die Beschäftigung mit Wilhelm Reich, mit sozialer Grenzarbeit und mit Erkenntnistheorien.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben