Herausforderung an die Umsetzung der betrieblichen Altersversorgung nach der Rentenreform 2001

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783838687070: Herausforderung an die Umsetzung der betrieblichen Altersversorgung nach der Rentenreform 2001
Reseña del editor:

Diplomarbeit, die am 19.01.2005 erfolgreich an einer Fachhochschule in Deutschland im Fachbereich 3, Wirtschaft und Recht eingereicht wurde. Problemstellung: Das Thema Altersvorsorge ist seit geraumer Zeit im Fokus des ?ffentlichen Interesses. Nicht nur

Reseña del editor:

Diplomarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich BWL - Investition und Finanzierung, Note: 1,7, Fachhochschule Frankfurt am Main (3, Wirtschaft und Recht), Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe:Problemstellung: Das Thema Altersvorsorge ist seit geraumer Zeit im Fokus des öffentlichen Interesses. Nicht nur in Deutschland, sondern in allen Industrienationen werden die bestehenden Strukturen der Alterssicherung und die Systeme zu ihrer Finanzierung diskutiert und mit unterschiedlicher Intensität reformiert. Die sich abzeichnenden demographischen Entwicklungen, die Veränderungen in der Arbeitswelt sowie die Forderung nach einer Anpassung an eine einheitliche europäische Richtlinie machen in Deutschland Strukturreformen bei der Rentenversicherung sowie den anderen sozialen Sicherungssystemen erforderlich. Mit der Rentenreform im Jahr 2001 und dem speziell in diesem Zusammenhang verabschiedeten Altersvermögensgesetz vom 20. Juni 2001 (AVmG) hat der deutsche Gesetzgeber grundlegende Systemveränderungen bei der Altersvorsorge eingeleitet. Die bis dato ausschließlich im Umlageverfahren finanzierte gesetzliche Rente soll durch den Aufbau einer zusätzlichen kapitalgedeckten privaten oder betrieblichen Altersversorgung ergänzt und dadurch entlastet werden. Seit dem 01. Januar 2002 steht kraft Gesetz grundsätzlich jedem Arbeitnehmer, der in der gesetzlichen Rentenversicherung pflichtversichert ist, gegenüber seinem Arbeitgeber ein Anspruch auf Entgeltumwandlung zur Verwendung für eine betriebliche Altersversorgung zu. Die betriebliche Altersversorgung wird damit zu einer wichtigen Säule der zusätzlichen finanziellen Vorsorge für das Alter. Aus der Perspektive des Arbeitnehmers bietet dieser gesetzliche Anspruch die Möglichkeit, die aus der Rentenreform entstandene Versorgungslücke durch staatliche Förderung eindämmen zu können. Die daraus entstehenden Auswirkungen auf die Unternehmenspolitik sind erheblich, da diese nun dem Anspruch des Arbeitnehmers auf Entgeltumwandlung ger

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben