Bedeutung des mTOR-Netzwerks bei osteoblastärer MSC-Differenzierung

 
9783838150734: Bedeutung des mTOR-Netzwerks bei osteoblastärer MSC-Differenzierung
Vom Verlag:

Ziel der vorliegenden Arbeit war es, zelluläre Mechanismen der vaskulären Kalzifizierung zu analysieren und die Bedeutung des mTOR-Netzwerkes für die fehlgeleitete Differenzierung von Gefäßvorläuferzellen in osteoblastenartige Zellen aufzudecken. Durch den Einsatz primärer humaner Zellen in Kombination mit klinisch relevanten Medikamenten und selektiven molekularbiologischen Methoden war der hier vorgestellte Ansatz konzipiert, um einen dringend benötigten tieferen Einblick in die zugrunde liegenden Mechanismen der Arteriosklerose zu geben und gleichzeitig therapeutische Optionen aufzudecken. Dabei wurden sowohl Grundlagenprozesse näher zu beleuchten, als auch ein Einblick in bislang unerforschte metabolische Prozesse gegeben, sowie therapeutische Konzepte analysiert und neue Behandlungsmöglichkeiten erörtert.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben