Samurai und Geld: Eine Studie über Grundlagen der Modernisierung Japans (German Edition)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783838133973: Samurai und Geld: Eine Studie über Grundlagen der Modernisierung Japans (German Edition)

Es geht um die erfolgreiche Modernisierung der japanischen Gesellschaft nach der Öffnung des Landes für den freien Verkehr mit dem Westen im Jahre 1854. Diesem Thema sind bereits zahlreiche Studien gewidmet worden. Manche suchten die Gründe für diese rasante Entwicklung in dem hohen Bildungsniveau der Edo-Bevölkerung oder in jenen Entwicklungszügen der japanischen Geschichte vom Mittelalter bis zur vormodernen Zeit, die den europäischen ähnelten. In der vorliegenden Arbeit „Samurai und Geld“ sucht der Autor den wesentlichen Ansatz zur Modernisierung der japanischen Gesellschaft in der hoch entwickelten Warengeldwirtschaft der vormodernen Edo-Zeit. Diese wurde paradoxerweise durch die Herrschaftsstruktur der Samurai ermöglicht, denn im Grunde lag das Geld dem Wesen der Samurai fern.

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

About the Author:

Geboren am 03. 03. 1943 in TokyoHochschulabschluss an der FU-Berlin 1975, Philosophie („Aspekte der Marx-Rezeption in Japan“, Bochum 1981).Promotion (Dr. phil.) auch an der FU-Berlin 2003.Beruf: Akad. Rat und Lektor in der Japanologie der FU-Berlin von 1976 bis 2008.Vorstandsvorsitzender des Vereins „Kizuna in Berlin e.V.“ seit August 2011

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben