Medikamentose Geburtseinleitung

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei GoodReads )
 
9783838131702: Medikamentose Geburtseinleitung
Vom Verlag:

Die Geburtseinleitung stellt eine der häufigsten Maßnahmen in der Geburtshilfe dar. Grundsätzliches Ziel ist ein besseres perinatales Ergebnis für Mutter und Kind im Vergleich zu einer abwartenden Haltung. Die Anwendung von Misoprostol in der Geburtshilfe ohne Zulassung für die Geburtshilfe stellt in der heutigen Praxis immer noch ein Problem dar. Trotz der Applikation seit über 20 Jahren fehlen genaue Angaben des Herstellers hinsichtlich Indikation, Effektivität, Dosierung, Nebenwirkungen usw. So erfolgt der Einsatz in der Praxis meist aufgrund von Erfahrungen im Sinne eines hauseigenen Protokolls. Ziel der vorliegenden retrospektiven Studie ist der Vergleich einer medikamentösen Geburtseinleitung mit oraler Misoprostol- und vaginaler Dinoprostonapplikation hinsichtlich Effektivität und Sicherheit. Der Vergleich erfolgte sowohl zwischen beiden Gruppen als auch gegenüber einer Kontrollgruppe mit spontaner Entbindung eines Einlings. Es wurde insbesondere der Einfluss mütterlicher Eigenschaften auf die Einleitungszeit untersucht.

Über den Autor:

1999 - 2002 Ausbildung zur medizinisch-technischen Radiologieassistentin in Jena,2002 - 2010 Studium der Humanmedizin an der FSU Jena,06/2010 - 09/2010 Ärztin in Weiterbildung im Rotationsprogramm des Instituts für Allgemeinmedizin der FSU Jena,Seit 10/10 Ärztin in Weiterbildung, Klinik für Strahlentherapie der FSU Jena

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Andrea Kipping
Verlag: Südwestdeutscher Verlag Für Hochschulschriften AG Co. KG Jul 2015 (2015)
ISBN 10: 3838131703 ISBN 13: 9783838131702
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Südwestdeutscher Verlag Für Hochschulschriften AG Co. KG Jul 2015, 2015. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. 223x151x10 mm. Neuware - Die Geburtseinleitung stellt eine der häufigsten Maßnahmen in der Geburtshilfe dar. Grundsätzliches Ziel ist ein besseres perinatales Ergebnis für Mutter und Kind im Vergleich zu einer abwartenden Haltung. Die Anwendung von Misoprostol in der Geburtshilfe ohne Zulassung für die Geburtshilfe stellt in der heutigen Praxis immer noch ein Problem dar. Trotz der Applikation seit über 20 Jahren fehlen genaue Angaben des Herstellers hinsichtlich Indikation, Effektivität, Dosierung, Nebenwirkungen usw. So erfolgt der Einsatz in der Praxis meist aufgrund von Erfahrungen im Sinne eines hauseigenen Protokolls. Ziel der vorliegenden retrospektiven Studie ist der Vergleich einer medikamentösen Geburtseinleitung mit oraler Misoprostol- und vaginaler Dinoprostonapplikation hinsichtlich Effektivität und Sicherheit. Der Vergleich erfolgte sowohl zwischen beiden Gruppen als auch gegenüber einer Kontrollgruppe mit spontaner Entbindung eines Einlings. Es wurde insbesondere der Einfluss mütterlicher Eigenschaften auf die Einleitungszeit untersucht. 88 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783838131702

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 53,90
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer