Psychoanalytiker Im Spielfilm (German Edition)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783837921731: Psychoanalytiker Im Spielfilm (German Edition)

Seit Anbeginn der Filmgeschichte bevolkern Psychoanalytikerinnen und Psychoanalytiker die Leinwand. Wie kann man dieses anhaltende Interesse erklaren? Was fasziniert die Gesellschaft an diesem Beruf? Populare Medien thematisieren haufig Aspekte professioneller Rollen, die dem Publikum nachhaltiges Unbehagen bereiten. Das beharrliche Interesse an Psychoanalysedarstellungen im Film kann daher aus soziologischer Perspektive als anhaltendes Unbehagen der Gesellschaft gegenuber der Psychoanalyse interpretiert werden. Silvia Herb untersucht im vorliegenden Band eine Reihe bekannter Hollywoodfilme der letzten 30 Jahre - wie Analyze This, Nuts oder What about Bob? - und arbeitet das darin zum Ausdruck kommende Verhaltnis zwischen Psychoanalyse und Gesellschaft detailliert heraus.

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Herb, Silvia:
Verlag: Psychosozial-Verlag, (2012)
ISBN 10: 3837921735 ISBN 13: 9783837921731
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Psychosozial-Verlag, 2012. Broschiert. Buchzustand: Sehr gut. 346 Seiten Sehr gutes Exemplar. Seit Anbeginn der Filmgeschichte bevölkern Psychoanalytikerinnen und Psychoanalytiker die Leinwand. Was fasziniert die Gesellschaft an diesem Beruf? Silvia Herb untersucht im vorliegenden Band eine Reihe bekannter Hollywoodfilme der letzten 30 Jahre wie Analyze This, Nuts oder What about Bob? und arbeitet das darin zum Ausdruck kommende Verhältnis zwischen Psychoanalyse und Gesellschaft detailliert heraus.Seit Anbeginn der Filmgeschichte bevölkern Psychoanalytikerinnen und Psychoanalytiker die Leinwand. Wie kann man dieses anhaltende Interesse erklären? Was fasziniert die Gesellschaft an diesem Beruf? Populäre Medien thematisieren häufig Aspekte professioneller Rollen, die dem Publikum nachhaltiges Unbehagen bereiten. Das beharrliche Interesse an Psychoanalysedarstellungen im Film kann daher aus soziologischer Perspektive als anhaltendes Unbehagen der Gesellschaft gegenüber der Psychoanalyse interpretiert werden. Silvia Herb untersucht im vorliegenden Band eine Reihe bekannter Hollywoodfilme der letzten 30 Jahre wie Analyze This, Nuts oder What about Bob? und arbeitet das darin zum Ausdruck kommende Verhältnis zwischen Psychoanalyse und Gesellschaft detailliert heraus. ISBN 9783837921731 Wir versenden am Tag der Bestellung von Montag bis Freitag. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 523. Artikel-Nr. 1005307

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 8,90
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Herb, Silvia:
Verlag: Gießen : Psychosozial-Verl., (2012)
ISBN 10: 3837921735 ISBN 13: 9783837921731
Gebraucht Anzahl: 1
Anbieter
Antiquariat Roland Mayrhans
(Tübingen, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Gießen : Psychosozial-Verl., 2012. kart.,Gutes Exemplar. Orig.-Ausg.. 346 S. ; 21 cm ISBN 9783837921731 Der Versand erfolgt innerhalb von 2 Werktagen. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 523. Artikel-Nr. 32583

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 21,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

3.

Herb, Silvia:
Verlag: Psychosozial-Verlag, 08.2012. (2012)
ISBN 10: 3837921735 ISBN 13: 9783837921731
Gebraucht Paperback Anzahl: 1
Anbieter
Bunt Buchhandlung GmbH
(Köln, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Psychosozial-Verlag, 08.2012., 2012. Paperback. Buchzustand: Sehr gut. 346 S. Als Mängelexemplar gekennzeichnet, Lagerspuren vorhanden Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 512. Artikel-Nr. 52775

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 10,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 25,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer