Bonitz, Matthias Zwiesprache mit Picasso

ISBN 13: 9783837088724

Zwiesprache mit Picasso

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783837088724: Zwiesprache mit Picasso
Reseña del editor:

Sich auf Picasso einzulassen, ist ein Abenteuer, ein großes Abenteuer zumal, wenn diese Einlassung in einer künstlerischen Auseinandersetzung geschieht. Matthias Bonitz hat die lithographische Stierserie „Le Taureau“ als „Tondichtung frei nach Pablo Picasso“ für Violine und Klavier in Noten gesetzt. Die Uraufführung war am 13. März 2008 im Picasso Museum in Münster mit Andras Agoston (Violine) und Peter Bortfeldt (Klavier). Den Werdegang dieser Komposition, die imaginäre Zwiesprache mit Picasso beschreibt vorliegende Novelle ebenso wie zeitliche Rahmenbedingungen im Schöpfungsprozess der Komposition. Dabei erhält man einen tiefen Einblick in den Orchesteralltag des Komponisten als Kontrabassist anhand einer Konzertreise nach Eindhoven während des Kompositionsprozesses, dem ständigen geistigen „Verarbeiten der Picasso-Themen“ sowie Hintergründe zu Picassos Zeit und Entwicklung in Paris.

Biografía del autor:

Matthias Bonitz ist als Kontrabassist in der "Neuen Philharmonie Westfalen" tätig und betreut einen Lehrauftrag für Kontrabass an der Universität in Dortmund. Als Komponist klassischer Musik aller Gattungen (stellvertretend genannt seien seine Tondichtungen "Siddhartha" frei nach Hermann Hesse für Violoncello und Orchester und "Le taureau" frei nach Pablo Picasso für Violine und Klavier)widmet er sich verstärkt seinen Arbeiten als Buchautor.Die märchenhaften, musikalischen Erzählungen um Kater Carlos sollen als eigene Reihe auch Reflexionen eigener Konzertreisen widerspiegeln.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben