Udorf, Georg Die Königsschrift

ISBN 13: 9783837033595

Die Königsschrift

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei GoodReads )
 
9783837033595: Die Königsschrift
Vom Verlag:

In diesem alchemistischen Thriller fügt sich alles zusammen: Die antike Weisheit der Ägypter, Atlantisgeschichten, Geheimbünde und moderne Wissenschaft. Bereits seit Jahrhunderten bewahrt die Königsschrift das begehrte Mysterium um den Prozess, Materie aus dem Nichts zu erschaffen. Gut behütet in einem Tempel auf der Insel Achinech, wird sie nun zum Ziel eines Geheimbundes, dessen Aktivitäten bald in eine Weltkatastrophe zu münden drohen. Im 15. Jahrhundert beschließt der Held der Geschichte, Alchemist zu werden. Auf der Suche nach einem Weg, Blei in Gold zu verwandeln, gerät er an geheimnisvolle Pergamente in fremder Sprache und mit mysteriösen Symbolen. Es gelingt ihm schließlich, Teile der Schrift zu übersetzen, er findet die Weltformel und gründet einen Geheimbund, der weitere Experimente durchführt.. Wie dies mit der Möglichkeit, ewige Jugend zu bewahren, mit dem Gedächtnis des Wassers, Transmutationen aus dem Nichts oder dem Phänomen der Kornkreise zusammenhängt, wird hier noch nicht verraten. Dieses Buch ist viele Bücher - lassen Sie sich von ihm fesseln!

Über den Autor:

Georg Udorf wurde im April des Jahres 1969 geboren. Nach einer bewegten Kindheit und Jugend führte ihn sein beruflicher Werdegang als int. Kaufmann in die Metropolen Europas, in die Vereinigten Staaten, in viele Länder Asiens, nach Afrika, bis nach Neuseeland. Schon als Junge galt sein besonderes Interesse der Musik, der Fotografie, dem Schreiben und den Dingen am Rande des Denkbaren. Die Königsschrift ist sein erster Roman.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben