Krisenmanagement in der Lebensmittelwirtschaft

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei GoodReads )
 
9783837032383: Krisenmanagement in der Lebensmittelwirtschaft
Vom Verlag:

Jeder Lebensmittelunternehmer in Deutschland gerät im Laufe seiner Tätigkeit zumindest einmal in die Nähe einer so genannten Lebensmittelkrise. Häufig sind es unscheinbare Auslöser, die eine Lebensmittelkrise ins Rollen bringen. Schlimmstenfalls endet ein solcher Fall mit einem Produktrückruf oder einer Medienwarnung. Beispielsweise kann schon eine einfache Kundenreklamation, die nicht hinreichend bearbeitet wurde, dem unzufriedenen Kunden Anlass geben, die Überwachungsbehörden oder die Medien einzuschalten. Viele Rückrufszenarien gehen jedoch unmittelbar von behördlichen Beanstandungen aus. Die vorliegende Publikation erklärt das Wesen einer so genannten Lebensmittelkrise, ihre Ursachen, den geltenden Rechtsrahmen sowie Strategien der Prävention und Bewältigung einer akuten Krise. Sie richtet sich gleichermaßen an Hersteller und Handel. Die Verfasser greifen bei ihrer Darstellung auf die praktischen Erfahrungen zurück, die sie bei der Bewältigung von Krisensituationen einerseits als Leiter der Abteilung Verbraucherschutz im Verbraucherschutzministerium NRW und andererseits als anwaltlicher Spezialist für Lebensmittelrecht erworben haben.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben