Es riecht nach Schnee (German Edition)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783837026528: Es riecht nach Schnee (German Edition)

Im dritten Teil von Berthold Baumanns Reiseabenteuern stehen Wanderungen in den kanadischen Rocky Mountains sowie Kanutouren im Yukon Territorium im Mittelpunkt. Auch von der „schönsten und pinkesten Hütte Nordamerikas" gibt es weitere Neuigkeiten: Sie wurde für eine bessere Aussicht gedreht und tiefer gelegt. Selbstredend erfahren die Leser, was die 25 Bewohner von Keno City neues getrieben haben und erhalten Informationen über das Leben, die Menschen und die Natur im hohen Norden Kanadas, wie zum Beispiel Tagish Elvis, den er dort „live in concert" sah und hörte. Aus den Nationalparks Banff, Jasper, Yoho, Kootenay, Glacier und Revelstoke sowie dem Mt. Robson Provinzpark beschreibt Baumann weltberühmte Sehenswürdigkeiten wie Lake Louise, Valley of ten peaks, Maligne Lake, Columbia Eisfeld, Athabasca und Takakkwa Wasserfälle sowie den Mount Robson - am liebsten ohne Menschen und natürlich in der ihm eigenen satirischen Weise. Bei vielen Wanderungen stellt Berti nahezu unbekannte Naturschönheiten vor und begibt sich auf seine unnachahmliche Art und Weise in Schwierigkeiten - nur weil es ihm so viel Spaß macht, sich wieder heraus zu manövrieren.

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

About the Author:

Berthold Baumann ist Jahrgang 1964 und bekennender Niederrheiner aus Kevelaer. Nach dem Abitur verpflichtete er sich für vier Jahre in einem De-zernat für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Bundeswehr, studierte an-schließend Wirtschaftswissenschaften an der Fachhochschule Bochum - war also einige Jahre im westfälischen Exil - und arbeitete drei Jahre in einer Wuppertaler Marketingagentur. Im Jahr 1991 erkrankte er in Schweden unheilbar am Kanu-Virus, zu dem sich im folgenden Jahr noch der Kanada-Virus gesellte, den Berti sich bei seiner ersten Kanutour von Whitehorse bis Dawson City auf dem Yukon River zuzog. Seit 1999 verbringt er vier bis sechs Monate jährlich in seiner zweiten Heimat Yukon Territorium. Von seinem Basiscamp in Keno City unternimmt er zahlreiche Touren mit dem Auto, dem Kanu und zu Fuß in Westkanada und Alaska. In Deutschland versucht er als freier Journalist, PR-Dozent, Reise-Dia-Vortragender und diversen anderen Jobs genügend Geld für den jeweils nächsten Kanada-Trip zusammen zu bekommen.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben