Der zurückgelassene Schleier

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei GoodReads )
 
9783837000443: Der zurückgelassene Schleier
Vom Verlag:

Das Buch enthält eine Sammlung von Erzählungen, die dem Leser das Leben der deutschen Minderheit in der ehemaligen Sowjetunion näher bringen sollen. Dabei klingt in den Geschichten, die Alexander Splitter erzählt, kein Vorwurf für das oft harte Schicksal dieser Menschen an. In Gegenteil erzählt er in einen einfachen Sprache von Freundschaften in einer rauen Welt, in der verschiedenste Gefahren Alltag sind. Harmlos scheinende Alltagsbegegnungen entwickeln sich zu dramatischen Handlungen, deren Spannung den Leser mitreißt. Sei es die Schilderung einer Strahlenkrankheit, eine tödliche Begegnung in den Bergen, oder eine ungewöhnliche Lebensgeschichte: stets vermag Alexander Splitter durch die außerordentliche Authenzität seiner Geschichten zu überzeugen.

Über den Autor:

Alexander Splitter wurde als Deutscher in der ehemaligen Sowjetunion geboren. Nachdem er mehrere Jahre in seinem erlernten Beruf gearbeitet hatte, schulte er zum Fersehtechniker um. Später arbeitete er auf einer Funkübertragungsstation in dem asiatischen Teil der UdSSR, zunächst als Chef-Mechaniker, danach als Ingenieur und Chef-Ingenieur. 1991 wanderte er nach Deutschland aus.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben