Informationsverschmutzung: Analyse und Verbesserungspotential der Informationsarmut in der Informationsflut

 
9783836452014: Informationsverschmutzung: Analyse und Verbesserungspotential der Informationsarmut in der Informationsflut
Reseña del editor:

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Informationen sind die Basis für jede Entscheidung in einem Unternehmen. Durch die immer weiter steigende Flut an Informationen entsteht ein Informationsparadoxon: die wirklich relevanten Informationen werden durch viele unrelevante "verschmutzt". Als Folge dessen wird es immer schwieriger für Unternehmen die wirklich benötigten Informationen herauszufiltern. Eine starke Informationsverschmutzung kann zu erheblichen Nachteilen für Mitar­beiter und auch für das Unternehmen selbst führen. Dieses Buch analysiert die sogenannte "Informationsverschmutzung" anhand einer Umfrage unter 101 Mitarbeitern aus verschiedensten Tätigkeitsfeldern. Es werden nicht nur die größten Probleme in diesen Bereichen aufgedeckt, sondern auch sehr praxisbezogen Lösungsmöglichkeiten aufgezeigt. Besonderes Augenmerk wird hierbei auf die größten Informationsquellen in Unternehmen; Email und Intranet gelegt.

Biografía del autor:

Diplom Wirt.-Inform. (FH): Studium der Wirtschaftsinformatik mit den Schwerpunkten Informations-/Projektmanagement und Anwendungsentwicklung an der Hochschule Niederrhein, Consultant im Bereich Rechnungserstellung für Mobilfunkunternehmen.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben