Just-in-Time-Konzepte und Prozesscontrolling: Theorie und Praxis am Beispiel der Automobilindustrie

 
9783836449182: Just-in-Time-Konzepte und Prozesscontrolling: Theorie und Praxis am Beispiel der Automobilindustrie
Vom Verlag:

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Die Wandlung von Verkäufer- zu Käufermärkten sowie die Globalisierung führten in den vergangenen Jahrzehnten dazu, dass Unternehmenskonzepte mit einer hohen Flexibilität und starken Kundenausrichtung gefragt sind. Anhand der Vorreiterbranche Automobilindustrie wird ergründet, welche Rolle dabei die in Japan entwickelte Just-in-Time-Philosophie einnehmen kann, welche Auswirkungen dies auf ein damit verbundenes Prozess­con­trolling hat und welche Umsetzungsformen in der Unternehmenspraxis ange­wandt werden. Nach einem historischen Abriss mit dem Fokus auf die Ziele, Bestandteile und Ausgestaltungen erfolgt die Verknüpfung des Controllings von Unternehmensprozessen mit dem Just-in-Time-Ansatz. Anhand dreier Praxisbeispiele wir die unterschiedliche Umsetzungen von Just-in-Time-Konzepten in der Unternehmenspraxis sowie das jeweils eingesetzte Prozesscontrolling untersucht. Abschließend erfolgt ein Ausblick auf aktuelle Entwicklungstendenzen in der Automobilindustrie und deren Auswirkungen auf die Anforderungen hinsichtlich der Prozessgestaltung.

Über den Autor:

Diplom-Kaufmann: Studium der Betriebswirtschaft an der Technischen Universität Dresden und der Jönköping International Business School (SWE).

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben