Wertmanagement in Projekten: Wert- und Risikoorientierte Projektsteuerung

 
9783836410199: Wertmanagement in Projekten: Wert- und Risikoorientierte Projektsteuerung

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Meist sind es Projekte in Unternehmen, die aufgesetzt werden, um drohende Er­ge­bnislücken zu schließen oder die Wettbewerbsfähigkeit aufrecht zu erhal­ten. Die Projekte sind im übertragenen Sinne die Wertpapiere im Firmen­de­pot, die „Value Investments“ der Unternehmen. Sie müssen gleich den wirk­lichen Wertpapieren permanent überprüft werden um zu einem konstanten Wertezuwachs zu führen. Aber das Auffinden und aktive Management der Pro­jekte, mit Fokus auf Wert und Risiko, findet in den Unternehmen nicht kon­sequent genug statt. Die vorliegende Arbeit befasst sich mit der Thematik der Projektsteuerung, basierend auf Unternehmenswert und Risikoeinfluss. Es wird eine Methodik aufgezeigt, mit der Projekte wert- und risikoorientiert ge­steu­ert werden können. Mit dieser Methode soll es gelingen, wertvernich­tende Projekte zu vermeiden und durch die entstandene Transparenz der Pro­jekte den Projekt-Mix zur Steigerung des Unternehmenswerts zu optimieren. Dieses Buch richtet sich an alle Projektüberwachende und -leitende Kräfte in Unternehmen. Sowie an alle Interessierten.

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

About the Author:

studierte an der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Furtwangen. Seine berufliche Laufbahn startete er in einer führenden deutschen Unternehmensberatung mit dem Schwerpunkt Wertmanagement. Heute ist Benedikt Fleig bei ConLead, einer Spezialberatung mit dem Fokus der Wertsteigerung für Portfoliounternehmen beschäftigt.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben