Wilde Wiesen: Autogeographie

3,67 durchschnittliche Bewertung
( 3 Bewertungen bei GoodReads )
 
9783835302754: Wilde Wiesen: Autogeographie
Rezension:

»Ulf Erdmann Ziegler gewinnt Autorität durch Atmosphäre und Situation, Arrangement und Verfremdung. Auch als Stilist ist er in jeder Abstufung genau. Selbst einen ereignislosen Alltag vermag er als interessante Geschichte zu erzählen, nichts wird mit einer zuströmenden Bedeutsamkeit belastet. Allerdings hält Ziegler auch immer Pointen bereit, die mehr sind als Klingelstreiche und Knallfrösche. Wer so mit dem Eigenen und Fremden umzugehen versteht, ist ein vollendeter Erzähler, der über seine Generation weit hinaus wirkt.« ((Jürgen Verdofsky, Frankfurter Rundschau, 13.12.2007))

»Was prägt uns: das Große, Einmalige oder das Durchschnittliche, Alltägliche? Die literarische Bewältigung von Lebensstoff wird nie ganz ohne große Gesten und ein wenig Flunkerei auskommen; dennoch wird man auf die Frage instinktiv die zweite Antwort geben - aus eigener Erfahrung wissend, dass es gerade Autoren von Rang sind, die auch mit dem Durchschnittlichen, Alltäglichen etwas anfangen können. (...) Die elegant-lakonische Ironie, die wunderbare Figurenzeichnung verraten eine ganz und gar außergewöhnliche Ich- und Weltwahrnehmung (...). In diesen Notizen aus der Provinz hat die alte Bundesrepublik einen neuen Erzähler gefunden.« ((Edo Reents, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 23.10.2007))

Vom Verlag:

Die wilden Wiesen der Kindheit kann man nicht vergessen. Überblendet, schwarzweiß, von kuriosen Figuren belebt, erscheinen sie dem Erwachsenen bis tief in den Schlaf. Die »Autogeographie« ist ein Traumprotokoll, eine animierte Landkarte von Orten wie Einfeld, Tungendorf, Orschel-Hagen, Pillnitz, Dorstfeld. Wo? Und warum? Allerweltsorte bauen sich auf als Kulissen, als Phantasmagorie des Erzählers - im einen Moment Miniatur, im anderen Moment ein Erdrutsch. In der Idylle der Großelternstadt verbergen sich Voyeure und Exhibitionisten. Das Kind, auf dem holsteinischen Geestrücken gewiegt, erkennt als Jugendlicher an einem thüringischen Küchentisch das Urbild der Heimat. Der Junge, Deutschland entkommen, entdeckt bei seinen amerikanischen Gastgebern die Fratze puritanischer Vergeblichkeit. Der junge Erwachsene begegnet geistig Behinderten und ihren zynischen Betreuern, eine Grenzerfahrung. Die Skizze der Orte, lakonisch begonnen, bringt schließlich alles zur Sprache: Furcht und Trieb, Hochmut und Schicksal, Slackertum und Bildungshunger. Dahinter zeigt sich der historische Horizont: die deutsche Teilung, das Drama der Flucht, das Auftauchen der Baader-Meinhof-Gruppe, die Ära der Jesuspeople. Dieses Buch ist eine groteske Beichte in zehn Kapiteln, das Protokoll der Provinz als Schrittmacher der Geschichte.

Die Stadt Neumünster wird im März 2009 mit der Aktion »Eine Stadt liest ein Buch« U. E. Zieglers »Wilde Wiesen« an Originalschauplätzen lesen.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Ziegler, Ulf Erdmann
Verlag: Wallstein Verlag, Göttingen (2007)
ISBN 10: 3835302752 ISBN 13: 9783835302754
Gebraucht Anzahl: 1
Anbieter
Versandantiquariat BUCHvk
(Gunzenhausen, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Wallstein Verlag, Göttingen, 2007. Buchzustand: Wie neu. 220 g. 151, (9) S. OPappband mit ill. SU, 20,5 cm, wie neu. - Die wilden Wiesen der Kindheit kann man nicht vergessen. Überblendet, schwarzweiß, von kuriosen Figuren belebt, erscheinen sie dem Erwachsenen bis tief in den Schlaf. Die Autogeographie ist ein Traumprotokoll, eine animierte Landkarte von Orten wie Einfeld, Tungendorf, Orschel-Hagen, Pillnitz, Dorstfeld. Buch. Artikel-Nr. 43300

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 5,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 8,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Ziegler, Ulf Erdmann:
Verlag: Wallstein, Göttingen, (2007)
ISBN 10: 3835302752 ISBN 13: 9783835302754
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Antiquariat Christoph Wilde
(Düsseldorf, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Wallstein, Göttingen, 2007. 151, (9) S. Orig.-Pappband mit ill. Orig.-Umschlag. - Umschlag gerändert. Vorsatz entfernt. Ansonsten gut erhaltenes Exemplar. Innen absolut sauber. Artikel-Nr. 024879

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 7,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

3.

Erdmann Ziegler, Ulf:
Verlag: Wallstein Verlag, (2007)
ISBN 10: 3835302752 ISBN 13: 9783835302754
Gebraucht Anzahl: 1
Anbieter
Antiquariat Harry Nimmergut
(Nördlingen, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Wallstein Verlag, 2007. Hardcover/Pappeinband m. SU. 151 S sehr gutes Exemplar, neuwertig Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 550. Artikel-Nr. 6261

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 6,20
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

4.

Ziegler, Ulf Erdmann:
ISBN 10: 3835302752 ISBN 13: 9783835302754
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
SKULIMA Wiss. Versandbuchhandlung
(Westhofen, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Autogeographie. 153 Seiten, gebunden (Wallstein Verlag 2007). Früher EUR 18,00 255 g. Sprache: de. Artikel-Nr. 20606

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 6,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 12,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

5.

Ziegler, Ulf Erdmann
Verlag: Wallstein
ISBN 10: 3835302752 ISBN 13: 9783835302754
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Davids Antiquariat + catch-a-book
(Dachau, BY, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Wallstein. 2007.151 Seit., 21 cm, gebunden. 264 g. ISBN 3835302752 . Neupreis 18,00. , originalverpackt, ungebraucht, ungelesen. Sofortversand mit Rechnung, keine Vorauszahlung (D,A,CH)! Gewicht in Gramm: 264. Artikel-Nr. XX10118424

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 9,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 15,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

6.

Ziegler, Ulf Erdmann:
Verlag: Göttingen : Wallstein-Verl., (2007)
ISBN 10: 3835302752 ISBN 13: 9783835302754
Gebraucht Anzahl: 1
Anbieter
Versandantiquariat Christian Back
(Lampertheim, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Göttingen : Wallstein-Verl., 2007. Pp. Buchzustand: Wie neu. 151 S. , 21 cm Absolutes TOP Exemplar im sehr guten bis fast neuwertigen Zustand, Seiten sauber ohne Einträge und/oder Markierungen, Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 450. Artikel-Nr. 12779

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 18,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 8,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

7.

Ziegler, Ulf Erdmann:
Verlag: Göttingen, Wallstein Verlag, (2007)
ISBN 10: 3835302752 ISBN 13: 9783835302754
Gebraucht Hardcover Erstausgabe Signiert Anzahl: 1
Anbieter
Bührnheims Literatursalon GmbH
(Leipzig, SA, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Göttingen, Wallstein Verlag, 2007. 8°, Hardcover/Pappeinband. 1.Aufl.,. 151 S. mit Schutzumschlag, sauber und frisch, auf dem Titel mit kurzer Widmung des Autors, signiert und datiert : "Leipzig / 24. Februar 2008", Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 254. Artikel-Nr. 12965

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 34,85
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

8.

Ulf Erdmann Ziegler
Verlag: Wallstein Verlag (2007)
ISBN 10: 3835302752 ISBN 13: 9783835302754
Gebraucht Hardcover Anzahl: 10
Anbieter
AHA-BUCH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Wallstein Verlag, 2007. Gebundene Ausgabe. Buchzustand: Gebraucht. Gebraucht - Sehr gut Mängelexemplar mit leichten Lagerspuren, Sofortversand - Die wilden Wiesen der Kindheit kann man nicht vergessen. Überblendet, schwarzweiß, von kuriosen Figuren belebt, erscheinen sie dem Erwachsenen bis tief in den Schlaf. Die Autogeographie ist ein Traumprotokoll, eine animierte Landkarte von Orten wie Einfeld, Tungendorf, Orschel-Hagen, Pillnitz, Dorstfeld. Wo Und warum Allerweltsorte bauen sich auf als Kulissen, als Phantasmagorie des Erzählers - im einen Moment Miniatur, im anderen Moment ein Erdrutsch. In der Idylle der Großelternstadt verbergen sich Voyeure und Exhibitionisten.Das Kind, auf dem holsteinischen Geestrücken gewiegt, erkennt als Jugendlicher an einem thüringischen Küchentisch das Urbild der Heimat. Der Junge, Deutschland entkommen, entdeckt bei seinen amerikanischen Gastgebern die Fratze puritanischer Vergeblichkeit. Der junge Erwachsene begegnet geistig Behinderten und ihren zynischen Betreuern, eine Grenzerfahrung. Die Skizze der Orte, lakonisch begonnen, bringt schließlich alles zur Sprache: Furcht und Trieb, Hochmut und Schicksal, Slackertum und Bildungshunger. Dahinter zeigt sich der historische Horizont: die deutsche Teilung, das Drama der Flucht, das Auftauchen der Baader-Meinhof-Gruppe, die Ära der Jesuspeople.Dieses Buch ist eine groteske Beichte in zehn Kapiteln, das Protokoll der Provinz als Schrittmacher der Geschichte.< 153 pp. Deutsch. Artikel-Nr. INF1000039432

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 16,99
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,90
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

9.

Ulf Erdmann Ziegler
Verlag: Wallstein Verlag (2007)
ISBN 10: 3835302752 ISBN 13: 9783835302754
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Wallstein Verlag, 2007. Gebundene Ausgabe. Buchzustand: Gebraucht. Gebraucht - Sehr gut Mängelexemplar mit leichten Lagerspuren, Sofortversand - Die wilden Wiesen der Kindheit kann man nicht vergessen. Überblendet, schwarzweiß, von kuriosen Figuren belebt, erscheinen sie dem Erwachsenen bis tief in den Schlaf. Die Autogeographie ist ein Traumprotokoll, eine animierte Landkarte von Orten wie Einfeld, Tungendorf, Orschel-Hagen, Pillnitz, Dorstfeld. Wo Und warum Allerweltsorte bauen sich auf als Kulissen, als Phantasmagorie des Erzählers - im einen Moment Miniatur, im anderen Moment ein Erdrutsch. In der Idylle der Großelternstadt verbergen sich Voyeure und Exhibitionisten.Das Kind, auf dem holsteinischen Geestrücken gewiegt, erkennt als Jugendlicher an einem thüringischen Küchentisch das Urbild der Heimat. Der Junge, Deutschland entkommen, entdeckt bei seinen amerikanischen Gastgebern die Fratze puritanischer Vergeblichkeit. Der junge Erwachsene begegnet geistig Behinderten und ihren zynischen Betreuern, eine Grenzerfahrung. Die Skizze der Orte, lakonisch begonnen, bringt schließlich alles zur Sprache: Furcht und Trieb, Hochmut und Schicksal, Slackertum und Bildungshunger. Dahinter zeigt sich der historische Horizont: die deutsche Teilung, das Drama der Flucht, das Auftauchen der Baader-Meinhof-Gruppe, die Ära der Jesuspeople.Dieses Buch ist eine groteske Beichte in zehn Kapiteln, das Protokoll der Provinz als Schrittmacher der Geschichte.< 153 pp. Deutsch. Artikel-Nr. INF1000039694

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 16,99
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,90
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer