Entscheidungs- und Anlageverhalten von Privatinvestoren: Psychologische Aspekte der Wertpapieranlage

3 durchschnittliche Bewertung
( 1 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783835001435: Entscheidungs- und Anlageverhalten von Privatinvestoren: Psychologische Aspekte der Wertpapieranlage
Reseña del editor:

Nils Kottke gibt einen Überblick über die verhaltenswissenschaftlichen und psychologischen Grundlagen der Behavioral-Finance-Forschung. Hierbei geht er insbesondere auf Heuristiken und Verzerrungen bei der Wahrnehmung und Verarbeitung von Informationen im Zusammenhang mit Investitionen ein. Empirische Untersuchungen belegen, dass Privatanleger nicht immer strengen Rationalitätskriterien unterworfen sind.

Klappentext:

Die moderne Finanzwirtschaft wurde lange Zeit durch das Paradigma der neoklassischen Finanzierungstheorie geprägt. Sie geht von der Annahme aus, dass die Marktteilnehmer rational agieren. Diese These wird von der Forschungsrichtung Behavioral Finance in Frage gestellt.

Nils Kottke gibt einen gut strukturierten und umfassenden Überblick über die verhaltenswissenschaftlichen und psychologischen Grundlagen der Behavioral-Finance-Forschung. Hierbei geht er insbesondere auf Heuristiken und Verzerrungen bei der Wahrnehmung und Verarbeitung von Informationen im Zusammenhang mit Investitionsentscheidungen ein. Empirische Untersuchungen liefern aufschlussreiche Erkenntnisse über das Anlageverhalten von Privatinvestoren, und es wird deutlich, dass Privatanleger nicht immer strengen Rationalitätskriterien unterworfen sind. Auf der Basis dieser Ergebnisse lassen sich für die Praxis Erfolg versprechende Anlagestrategien ableiten.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Nils Kottke
Verlag: Deutscher Universitätsvlg Nov 2005 (2005)
ISBN 10: 3835001434 ISBN 13: 9783835001435
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Deutscher Universitätsvlg Nov 2005, 2005. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. 212x149x17 mm. Neuware - Die moderne Finanzwirtschaft wurde lange Zeit durch das Paradigma der neoklassischen Finanzierungstheorie geprägt. Sie geht von der Annahme aus, dass die Marktteilnehmer rational agieren. Diese These wird von der Forschungsrichtung Behavioral Finance in Frage gestellt.Nils Kottke gibt einen gut strukturierten und umfassenden Überblick über die verhaltenswissenschaftlichen und psychologischen Grundlagen der Behavioral-Finance-Forschung. Hierbei geht er insbesondere auf Heuristiken und Verzerrungen beider Wahrnehmung und Verarbeitung von Informationen im Zusammenhang mit Investitionsentscheidungen ein. Empirische Untersuchungen liefern aufschlussreiche Erkenntnisse über das Anlageverhalten von Privatinvestoren, und es wird deutlich, dass Privatanleger nicht immer strengen Rationalitätskriterien unterworfen sind. Auf der Basis dieser Ergebnisse lassen sich für die Praxis Erfolg versprechende Anlagestrategien ableiten. 266 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783835001435

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 90,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer