Mediation in Familienunternehmen: Chancen Und Grenzen Des Verfahrens in Der Konfliktdynamik

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783834926821: Mediation in Familienunternehmen: Chancen Und Grenzen Des Verfahrens in Der Konfliktdynamik
Reseña del editor:

Nicola Neuvians untersucht die Chancen und Grenzen der Mediation für die Konfliktdynamik in jungen Familienunternehmen. Ziel ist es, die Eignung der Mediation für die spezifische Konfliktkonstellation kritisch zu überprüfen. Wesentliches Ergebnis ist, dass die systemische Mediation grundsätzlich als geeignet gilt, in ihrer Ausgestaltung jedoch in einigen Punkten modifiziert beziehungsweise ergänzt werden muss.

Klappentext:

Nicola Neuvians untersucht die Chancen und Grenzen der Mediation für die Konfliktdynamik in jungen Familienunternehmen. Sie legt zunächst die verschiedenen Konfliktperspektiven von Mitgliedern ausgesuchter Familienunternehmen dar. In einem zweiten Schritt stellt sie die umfangreichen empirischen Ergebnisse zur Konfliktdynamik der Mediation und ihren Verfahrensbesonderheiten gegenüber. Ziel ist es, die Eignung der Mediation für die spezifische Konfliktkonstellation kritisch zu überprüfen. Wesentliches Ergebnis ist, dass die systemische Mediation grundsätzlich als geeignet gilt, in ihrer Ausgestaltung jedoch in einigen Punkten modifiziert beziehungsweise ergänzt werden muss.

Die Arbeit wurde mit dem Förderpreis der systemischen Gesellschaft ausgezeichnet.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Nicola Neuvians
Verlag: Betriebswirt.-Vlg Gabler Dez 2010 (2010)
ISBN 10: 3834926825 ISBN 13: 9783834926821
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Betriebswirt.-Vlg Gabler Dez 2010, 2010. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. 216x168x25 mm. Neuware - Nicola Neuvians untersucht die Chancen und Grenzen der Mediation für die Konfliktdynamik in jungen Familienunternehmen. Sie legt zunächst die verschiedenen Konfliktperspektiven von Mitgliedern ausgesuchter Familienunternehmen dar. In einem zweiten Schritt stellt sie die umfangreichen empirischen Ergebnisse zur Konfliktdynamik der Mediation und ihren Verfahrensbesonderheiten gegenüber. Ziel ist es, die Eignung der Mediation für die spezifische Konfliktkonstellation kritisch zu überprüfen. Wesentliches Ergebnis ist, dass die systemische Mediation grundsätzlich als geeignet gilt, in ihrer Ausgestaltung jedoch in einigen Punkten modifiziert beziehungsweise ergänzt werden muss. 332 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783834926821

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 69,99
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer