Schattenseiten (German Edition)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783833491474: Schattenseiten (German Edition)

Eine Kriminalgeschichte? Nun ja - aber eine von ganz anderer Art. Hier wird nicht der Täter gesucht, nachdem Morde passiert sind. Hier wird an der Person des Täters, Florian Bock, und an der Person eines seiner Opfer, Sonja Matthiesen, aufgezeigt, wie sie  - ursprünglich zwei Kinder mit offenen Lebenschancen - beide am Leben scheitern. Beide verlieren schrittweise den Boden unter den Füßen. Seine fortschreitende Fehlentwicklung macht ihn zum Frauenmörder, während ihr sozialer Abstieg sie zum Mordopfer auf dem Straßenstrich werden läßt. Von alledem erzählt ein alter Richter - einer, der weiß, wie solche unglücklichen Lebensgeschichten verlaufen und der darum auch die prägenden Stufen im Leben der beiden, ihre Schritte nach unten, in lebendige Geschehnisse zu fassen vermag. Die fesselnde Geschichte von Täter und Opfer zeigt, daß die Grenzen zwischen Schicksal und Schuld ins Wanken geraten.

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

About the Author:

Heiner Mückenberger, 1935 in Leipzig geboren, ist promovierter Jurist. Er war bis zu seiner Pensionierung über 30 Jahre lang Richter, zumeist in Strafsachen tätig, zuletzt zwei Jahrzehnte lang als Vorsitzender einer Jugendstrafkammer bei dem Landgericht Frankfurt am Main. Seit seiner Studienzeit und bis heute gehörte er nebenher als Posaunist verschiedenen Frankfurter Jazzbands an; aus seiner Bewunderung für den virtuosen amerikanischen Jazzmusiker Jack Teagarden ging eine erste Buchveröffentlichung hervor - „Meet Me Where They Play The Blues", Oreos, 1986. Intensive Recherchen um den bürgerlichen Beruf des Poeten Theodor Storm - Storm war nämlich Advokat, Landvogt und preußischer Richter und damit ein Berufskollege gewesen - führten zu einem weiteren Buch betitelt „Theodor Storm - Dichter und Richter", Nomos, 2001. Mit „Schattenseiten" legt Mückenberger nun sein erstes erdachtes Erzählstück vor - ein Erzählstück, in das er breites strafrichterliches Berufswissen einfließen lassen konnte.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben