... und mit dem Baikal-Express wieder zurück

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783833440755: ... und mit dem Baikal-Express wieder zurück
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 
Reseña del editor:

Eine Frau hat einen Lebenstraum: einmal durch Russland, einmal durch die Kaukasusstaaten: Georgien, Armenien, Aserbajdschan, weiter in den sowjetischen Orient zu reisen, und vor allem Sibiriens Weite mit der Transsibirischen Eisenbahn zu erleben. 1989, in den Zeiten von Glasnost und Perestroika unter Gorbatschow , wagt sie sich als Touristin an die Verwirklichung. Was ihr von dieser mehrmals recht abenteuerlichen Reise in so lebhafter Erinnerung geblieben ist als wäre es heute, das erzählt sie in abgeschlossenen Geschichten, die jeweils einzelne Stationen auf der über 28 000 km langen Reise markieren und in deren Mittelpunkt Begegnungen mit den Menschen stehen, mit denen sie näher in Berührung kam. Marlies Goßmann - Holthaus wurde 1946 in Bernburg/Saale im heutigen Sachsen - Anhalt geboren. Ihre Kinderzeit verbrachte sie häufig bei den Großeltern in Dessau, in der russisch besetzten "SBZ". Sie besuchte in Duisburg die Schule und studierte in Essen und Münster/Westfalen Pädagogik. Nach ihrem Studium arbeitete sie 32 Jahre im Schuldienst im Münsterland als Hauptschullehrerin. Seit ihrer Pensionierung lebt sie in Frammersbach im Spessart. Bisherige Veröffentlichungen: Kurzgeschichten und Gedichte.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben