Zwangsehen: Eine Kriminologisch-Strafrechtliche Untersuchung (Nomos Universitatsschriften - Recht) (German Edition)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783832977627: Zwangsehen: Eine Kriminologisch-Strafrechtliche Untersuchung (Nomos Universitatsschriften - Recht) (German Edition)

Die Arbeit liefert Erkenntnisse uber die bisher kaum untersuchte Perspektive der betroffenen Frauen und setzt sich auf der Basis der gewonnenen Erkenntnisse mit dem jungst eingefuhrten Straftatbestand des 237 StGB auseinander. Die qualitative Studie mit Interviews betroffener Frauen vermittelt perspektivische Erkenntnisse uber die Hintergrunde und Bedingungen von Zwangsehen. Die hieraus gewonnenen Erkenntnisse werden dazu genutzt, einen Praventions-und Opferschutzmaanahmenkatalog zu erarbeiten und den Straftatbestand des 237 StGB auf seine Erfolgsgeeignetheit im Hinblick auf die Verhinderung von Zwangsehen zu uberprufen. Dabei werden mehrere Defizite der Strafnorm herausgestellt.

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Hayriye Yerlikaya
Verlag: Nomos Verlagsges.MBH & Co Sep 2012 (2012)
ISBN 10: 3832977627 ISBN 13: 9783832977627
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Nomos Verlagsges.MBH & Co Sep 2012, 2012. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. Neuware - Die Arbeit liefert Erkenntnisse über die bisher kaum untersuchte Perspektive der betroffenen Frauen und setzt sich auf der Basis der gewonnenen Erkenntnisse mit dem jüngst eingeführten Straftatbestand des 237 StGB auseinander. Die qualitative Studie mit Interviews betroffener Frauen vermittelt perspektivische Erkenntnisse über die Hintergründe und Bedingungen von Zwangsehen. Die hieraus gewonnenen Erkenntnisse werden dazu genutzt, einen Präventions-und Opferschutzmaßnahmenkatalog zu erarbeiten und den Straftatbestand des 237 StGB auf seine Erfolgsgeeignetheit im Hinblick auf die Verhinderung von Zwangsehen zu überprüfen. Dabei werden mehrere Defizite der Strafnorm herausgestellt. Ausgezeichnet mit dem Dissertationspreis der Juristischen Gesellschaft Ostwestfalen-Lippe e.V. 258 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783832977627

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 68,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer