Moral Responsibility and Global Justice: A Human Rights Approach (Second Revised Edition) (Studies in Political Theory)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783832959456: Moral Responsibility and Global Justice: A Human Rights Approach (Second Revised Edition) (Studies in Political Theory)

Defending an account of human rights as ethically substantive standards of legitimacy for institutions, author Christine Chwaszcza develops a methodological framework for normative theory of inter- and transnational justice. Her account combines critical normative discourse with an analysis of political and international practice. Four problems are addressed: inter-state responsibility for peace, transnational responsibilities concerning poverty relief, humanitarian intervention, and ethical problems related to voluntary migration. This second revised edition declines to develop an abstract ideal of global justice, but instead provides a framework for normative argument, dealing with obvious injustice and the absence of justice in inter- and transnational political practice. Two years after its first publication, the problems that the book addresses are as pressing as they have ever been.

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Christine Chwaszcza
Verlag: Nomos Verlagsges.MBH & Co Nov 2010 (2010)
ISBN 10: 3832959459 ISBN 13: 9783832959456
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Nomos Verlagsges.MBH & Co Nov 2010, 2010. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. Neuware - Wie lassen sich Forderungen und Grenzen zwischenstaatlicher Gerechtigkeit bestimmen Sind Staaten Subjekte kollektiver moralischer Verantwortung Schaffen das Völkerrecht und die Praxis der internationalen Beziehungen einen institutionellen Rahmen, der wechselseitige moralische Rechte und Pflichten für Bürger verschiedener Staaten generiert Und wenn ja, welche Ausgehend von einer Analyse der Idee der Menschenrechte als substantiell ethischer Kriterien des internationalen Rechts und politischer Praxis entwickelt Christine Chwaszcza einen eigenständigen methodischen Zugriff auf die Analyse von grenzüberschreitender Verantwortung für drängende Problemfelder transnationaler Gerechtigkeit. Behandelt werden im Einzelnen ethische Problemstellungen in den Bereichen zwischenstaatliche Friedenssicherung, humanitäre Intervention, Armutshilfe und Migration. Die ungebrochene Aktualität dieser Fragen motiviert die zweite Auflage von Moral Responsibility and Global Justice: A Human Rights Approach. 210 pp. Englisch. Artikel-Nr. 9783832959456

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 39,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer