Elemente Einer Ethischen Grundrechtstheorie (Neue Schriften Zum Staatsrecht) (German Edition)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783832916343: Elemente Einer Ethischen Grundrechtstheorie (Neue Schriften Zum Staatsrecht) (German Edition)

Die Untersuchung wendet sich Grundlagenproblemen zu: Inwieweit ist die Auslegung, Anwendung und Legitimation von Grundrechtsnormen durch ethische Maastabe notwendig bestimmt? Dabei geht es um methodischen Erkenntnisgewinn, eine materiell-normative Stellungnahme zu Kernnormen der Grundrechtsordnung in nationaler und internationaler Perspektive und um die Legitimationsprobleme einer internationalen Menschenrechtskultur. Dazu wird zunachst das Verhaltnis von Recht und Moral in historischer und systematischer Hinsicht bestimmt. Dann werden Menschenwurde, Freiheit und Gleichheit als Rechtsbegriffe untersucht - ideengeschichtlich und in ihrer Entfaltung durch das Bundesverfassungsgericht. Schliealich werden systematisch-normativ die Kerngehalte einer universalistischen, sakularen, materiellen ethischen Grundrechtstheorie entworfen. In Auseinandersetzung mit der Moralepistemologie der Gegenwartsethik wird der Rationalitatsspruch dieser Theorie abgesichert. Abschlieaend werden die Ergebnisse der Uberlegungen als skeptisch-humanistische Ermutigung verstanden, das Projekt einer weltburgerlichen Rechtswissenschaft zu betreiben.

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Matthias Mahlmann
Verlag: Nomos Verlagsges.MBH & Co Jun 2008 (2008)
ISBN 10: 3832916342 ISBN 13: 9783832916343
Neu Anzahl: 2
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Nomos Verlagsges.MBH & Co Jun 2008, 2008. Buch. Buchzustand: Neu. Neuware - Die Untersuchung wendet sich Grundlagenproblemen zu: Inwieweit ist die Auslegung, Anwendung und Legitimation von Grundrechtsnormen durch ethische Maßstäbe notwendig bestimmt Dabei geht es um methodischen Erkenntnisgewinn, eine materiell-normative Stellungnahme zu Kernnormen der Grundrechtsordnung in nationaler und internationaler Perspektive und um die Legitimationsprobleme einer internationalen Menschenrechtskultur. Dazu wird zunächst das Verhältnis von Recht und Moral in historischer und systematischer Hinsicht bestimmt. Dann werden Menschenwürde, Freiheit und Gleichheit als Rechtsbegriffe untersucht - ideengeschichtlich und in ihrer Entfaltung durch das Bundesverfassungsgericht. 553 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783832916343

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 109,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer