Das Prinzip der Gläubigergleichbehandlung im Europäischen Insolvenzrecht

 
9783832915650: Das Prinzip der Gläubigergleichbehandlung im Europäischen Insolvenzrecht
Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Wiórek, Piotr Marcin
Verlag: Nomos Verlagsges.MBH & Co Nov 2005 (2005)
ISBN 10: 3832915656 ISBN 13: 9783832915650
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Nomos Verlagsges.MBH & Co Nov 2005, 2005. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. 227x154x22 mm. Neuware - Die Arbeit untersucht die Verwirklichung des Prinzips der Gläubigergleichbehandlung im Europäischen Internationalen Insolvenzrecht auf der Grundlage einer rechtsvergleichenden Analyse gegenwärtiger Ausgestaltungen der par condicio creditorum in 14 mitgliedstaatlichen Insolvenzsachrechten. Sie erörtert kritisch die geltenden Modelle der grenzüberschreitenden Insolvenzabwicklung - das Verfahrenspluralitätsmodell der Europäischen Verordnung (EG) Nr. 1346/2000 über Insolvenzverfahren (EuInsVO) und das Einheitsmodell der Richtlinien 2001/17/EG und 2001/24/EG über die Sanierung und Liquidation von Versicherungsunternehmen und Kreditinstituten (VersicherungsInsRL und KreditInsRL) - und entwickelt anschließend eine Alternativlösung. 339 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783832915650

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 79,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer