Sport im Spannungsfeld von Recht, Wirtschaft und Europa (Europaisches Und Internationales Wirtschaftsrecht) (German Edition)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783832519438: Sport im Spannungsfeld von Recht, Wirtschaft und Europa (Europaisches Und Internationales Wirtschaftsrecht) (German Edition)

Bei Sport und Recht handelt es sich um zwei Themenkomplexe, deren Beruhrungspunkte mit der wachsenden okonomischen Bedeutung des Profi-Sports in den letzten Jahren spurbar zugenommen haben. Dadurch wird der Sport - und zwar auf nahezu allen Rechtsgebieten - immer mehr in die rechtliche Betrachtung einbezogen. Die Konsequenz ist eine Fulle an Rechtsstreitigkeiten, die manch einen Sportwettkampf an Spannung und Bedeutung weit ubertreffen. Auch der Europaische Gerichtshof (EuGH) hatte zwischenzeitlich mehrfach die Gelegenheit, zu den Grenzen der Sportverbandsautonomie Stellung zu nehmen, meist mit grosser Wahrnehmung in der breiten Offentlichkeit. Selten hat der EuGH eine derartige Aufmerksamkeit fur sich verbuchen konnen wie in den Entscheidungen "Bosman" und "Meca-Medina und Majcen", die von nahezu jedem Fussballverbandsprasidenten kommentiert wurden. Ziel dieses Sammelbandes ist es, dem Sportrechtler oder Sportrechtsinteressierten eine Orientierungshilfe zu geben, um sich in der Fulle an Sportrechts- und Sportwirtschaftsliteratur zurechtzufinden. Ferner versteht sich dieses Sammelwerk als Aufforderung, sich an dem themenubergreifenden, wissenschaftlichen Diskurs des Sportrechts zu beteiligen. Teilnehmen ist wichtiger als Siegen, wusste schon der Grunder der modernen Olympischen Spiele, Pierre de Coubertin, zu sagen.

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben