Systematisierung Pflegerischen Handelns Handlungsgrundlagen Und -Konzepte Der Pflege (Schreiben Und Forschen: Lindauer Beitrage Zu Pflege Und Gesu) (German Edition)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783832515140: Systematisierung Pflegerischen Handelns Handlungsgrundlagen Und -Konzepte Der Pflege (Schreiben Und Forschen: Lindauer Beitrage Zu Pflege Und Gesu) (German Edition)

Forschen und Forschergeist sind wesentliche Voraussetzungen, um auf aktuelle Fragen grundlegende Antworten zu erhalten. Erfolgreiches praktisches Arbeiten beruht auch auf Erkenntnissen der Pflege- und Gesundheitsforschung. Die Art und Weise, wie wissenschaftlich gearbeitet wird, konnen die Studierenden dann und nur dann erfahren, wenn sie selbst forschen. Dies bedeutet, die eigene Neugierde zu entdecken, ein Leben lang neugierig zu bleiben und stets u2032warum u2032 zu fragen. So schlupften die Studierenden rasch in ihre Forscherkleider und untersuchten mit grosser Freude, Kenntnis und Akribie die Themenfelder Pflegeprozess, -diagnosen und u2013organisationsformen, in Verbindung mit unterschiedlichen Pflegemodellen- und theorien. Damit entsprechend guter akademischer Gepflogenheit alle an den Erkenntnissen teilhaben konnen, wurden die Ergebnisse der Untersuchungen schriftlich gefasst. Und so wurden die Forscher auch noch zu Autorinnen und Autoren, die sowohl fur Ihre Kommilitoninnen und Kommilitonen als auch fur interessierte Praktiker ein Buch verfasst haben, welches als Nachschlagewerk betrachtet werden kann. Der 1. Band der Schriftenreihe Schreiben und Forschen: Lindauer Beitrage zu Pflege und Gesundheit, enthalt teilweise uberarbeitete Beitrage der Studierenden aus dem Seminar Handlungsgrundlagen und u2013konzepte der Pflege des Bachelorstudiengangs Pflegepadagogik der Hochschule Ravensburg-Weingarten. Im Mittelpunkt dieses Buches steht die Systematisierung pflegerischen Handelns. Die theoretische und pflegewissenschaftliche Reflexion der Handlungsgrundlagen und u2013konzepte ermoglicht eine fach- und sachgerechte Vermittlung im pflegetheoretischen Unterricht und Umsetzung im praktischen Unterricht der Pflegeausbildung. Durch die pflegewissenschaftliche Erorterung des Pflegeprozesses, der kritischen Auseinandersetzung mit Pflegediagnosen, der bewussten okonomischen Betrachtung von Pflege in stationaren Einrichtung und der Diskussion um Standards als Instrument der Qualitatssicherung wird die Fahigkeit zur Reflexion der beruflich Kompetenzen erworben. Durch die Verbindung der praktischen und theoretischen Kompetenzen wird eine bessere Abstimmung zwischen den Unterrichtsfachern u2013 Stichwort Lernfelder, und zwischen theoretischen und praktischen Teilen der Ausbildung erreicht.

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben